Krank

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krank ist sowas Ähnliches wie total kaputt nur kleiner.

Oft ist Krank der Zustand, in dem sich schwächere Schüler befinden, wenn sich eine Klausur oder ein Vokabeltest ankündigt, vor allem wenn dieser in Französisch ansteht.
Sinnvoll ist das Wechseln in diesen Zustand, wenn das voraussichtlich abgefragte Thema durch den Schüler - versehentlich oder absichtlich - in den gehirninternen Write-Only-Memory geschrieben wurde, sowie wenn der abfragende Lehrer ein Sadist ist und es liebt absolut unbeantwortbare Fragen zu stellen (bei Kunstlehrern immer).
Vorsicht ist allerdings geboten: Oft wird ein Kranker nach seiner Genesung gezwungen noch schwierigere Fragen zu beantworten als eigentlich geplant. Diesen Vorgang nennt man Nachschreiben. Dabei ist das Abschreiben unmöglich, man sollte es sich also zweimal überlegen ob man einen Statuswechsel auf "Krank" durchführen möchte.
Hinzu kommt das Risiko von einem Quacksalber "geheilt" zu werden und dadurch in einen wirklich gefährlichen Zustand zu geraten. Ab und zu werden aus Krankheiten sportliche Wettkämpfe gemacht, wie zum Beispiel die Grippeweltmeisterschaft.


Unterarten von krank[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Krank-Zustände, die man unterscheiden muss:

Kopf-krank[Bearbeiten]

Kopf-krank ist meistens wenn man zu viel Hüpfmusik gehört hat und deswegen abgeholt wurde. Man darf sich dann mit einem Eimer Müll vergleichen. Nein!!!!! Kopfkrankheit kann auch durch einen Gehirnkrampf hervorgerufen werden.

Ein bisschen krank[Bearbeiten]

Ein bisschen krank ist gut. Denn dann kann man zu Hause bleiben, muss nicht zur Arbeit oder zur Schule und kann trotzdem töten üben

Gerne krank[Bearbeiten]

Manche Menschen werden krank geboren und freuen sich des Lebens. Das ist ganz schön krank.

Möchtegern-krank[Bearbeiten]

Möchtegern-krank ist sowas wie die Möchtegernscheiße. Solche Leute wären sowas von gern richtig krank, aber sie suchen und suchen und finden nix.