Evolutionsleiter

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Optische Enttäuschung
Verzweifelter Kuenstler.png
Hier fehlen Bilder. Hilf mit!
Liste aller benötigten Bilder

Evolutionsleiter, wird von diversen Randgruppen auch Gott genannt. Kontrolliert die Entstehung und Weiterentwicklung von Leben auf, unter, über und außerhalb der Erde. Mit seiner Wortgewandtheit kann er, je nach Belieben, Einfluss auf die Aktionen der ihm unterworfenen Lebewesen nehmen.

Vorgehensweise[Bearbeiten]

Etwa alle 10 Jahre wird ein begrenztes Volumen an Intelligenz verteilt. Ein Kritikpunkt am Vorgehen des Leiters ist, dass diese Intelligenz sehr begrenzt ist und unangekündigt in wenigen Sekunden verteilt wird. Daher müssen sich Benachteiligte oft einen solchen Spruch anhören: "Als Gott das Hirn verteilt hat, warst du gerade auf dem Klo!"

Um seine Opfer im Schutze der Zweisamkeit mit Wortgewalt - manchmal aber auch mit konventioneller Gewalt - zu beeinflussen, verbreitet er Lügengeschichten, wie z.B., dass am Fuße eines Regenbogens ein Schatz vergraben liegt. Auf diese Weise lockt er ahnungslose Mitglieder der Schatzgräberbranche an. Wenn diese mit einem breiten Lächeln anfangen nach dem Schatz zu graben, finden sie sich einem gezielten Betäubungsgriff ausgesetzt und 30 Minuten später, gefesselt und am Boden liegend wieder. Nach erfolgreicher Behandlung werden sie äußerlich unverändert wieder frei gegeben. Zurück in der Öffentlichkeit faseln die Opfer jedoch dann von Dingen wie dem Weltfrieden oder Pommes Frittes für 1.10€.

Warum es "Gott" nicht schon immer gab[Bearbeiten]

Man munkelt, dass er schon länger existierte. Seinen großen Durchbruch - eigentlich sein größter Fehler - schaffte der Evolutionsleiter aber erst, als er vor ca. 2000 Jahren mit einem Kind aus Bethlehem "redete". Die Verbreitung neuer Gedanken unter der Menschheit gelang zwar, aber das Kind trug geistige Schäden davon.

Im erwachsenen Alter behauptete das Kind, schon einmal tot gewesen zu sein, um wenig später von seinem Vater, den allerdings nicht mal seine Mutter kannte, wiederbelebt zu werden. Da ihm kein Name für seinen Vater bekannt war, nannte er ihn schlicht und einfach Gott. Die frohe Kunde verbreitete sich rasch und schon bald war der Evolutionsleiter auf der ganzen Welt als Gott bekannt.