1 x 1 Silberauszeichnung von Slay555pt

Durch 0 teilen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schematische Darstellung

Durch 0 teilen ist ein Vollmilch-Begriff für spenden, da dieses Wort in der modernen Sprache veraltet ist. Sprachwissenschaftler führen dieses Wort zurück auf schulische Vergangenheiten von Kindern, da diesen in der Schule folgendes erklärt wurde:

  • "Wenn man fünf Äpfel hat und die auf 5 Leute aufteilt, dann bekommt jeder einen, aber wenn man sie auf 0 Leute aufteilt, werden die Äpfel gespendet, weil sie keiner haben will"

Die Verwandtschaft zur Kaffeemaschine kann nach längerem Betrachten festgestellt werden, Pyromanen sollten dies aufgrund der Gefahr von Augenkrebs jedoch bleiben lassen!

Durch Null teilen in der Schule[Bearbeiten]

Viele Mathelehrer wollen uns weismachen, dass man nichts durch Null teilen kann. Auch die Taschenrechnerindustrie hat sich gegen uns normale Bürger verschworen. Gibt man zum Beispiel in einen Taschenrechner 245 geteilt durch 0 ein, so zeigt der Taschenrechner "MATH ERROR" an.

Jetzt ist aber durch folgende Rechnung bewiesen worden, dass dies nicht stimmt. Die Neue Formel wenn man sich die Formel weiterdenkt, ist klar, dass 3,14 (PI) herauskommt. Wenn man nun das Ergebnis dieser Rechnung in die Lipschitz-Stetigkeit ( a = (x * 25) / 0 ) einsetzt, erhält man als Ergebnis 2 (theoretisch). In der Praxis erhält man allerdings in 99% ein anderes Ergebnis. Hierbei darf die tebb'sche Zahl nicht vergessen werden, denn wie der TI Voyage 200 bestätigt: 1/(0²)=unendlich

Daraus folgt: x/0=\infty (unendlich)

Durch Null teilen in der Physik[Bearbeiten]

Physiker sind bekanntermaßen etwas eigen. So ist das "Durch Null teilen" in der Physik seit Langem ein beliebter Weg, um das Unendliche zu beschreiben. Der den Physikern feindlich gesinnte Stamm der Mathematiker verklagte somit die Physiker und forderte ein striktes Verbot des "durch Null teilens". Derzeit ist ein Ergebnis der im Geheimen verlaufenden Verhandlungen noch nicht abzusehen.

Trivia[Bearbeiten]

Eine nicht gerade weit verbreitete Hypothese besagt, dass bei einer Division durch 0 die Welt in sich zusammenstürzen würde, welche jedoch von unwissenden Schülern, die das laut eigenen Aussagen "Ja immer so in Schulaufgaben machen", heftig dementiert wird.

Aiman Abdallah hat mit einer Division von 23 durch 0 bewiesen, dass die Illuminaten wirklich existieren, woraufhin sein Studio auf unerklärliche Weise implodierte.

Eine Division durch 0 ist möglich, wenn alle Gesetze der Mathematik missachtet werden, was jedoch Fürchterliches mit sich ziehen würde. Näheres über dieses Fürchterliche ist nicht bekannt, da ein Mathematikprofessor, gerade als er diese unklare Formulierung genauer definieren wollte, von wütenden Schülern entführt wurde, was Fürchterliches mit sich zog.

Im Juni 2008 behauptete ein Irrer, dass 0 geteilt durch 0 sowohl 0 als auch 1 ergebe, da der Zähler des Kehrbruchs 0 und somit der ganze Bruch 0 sei und eine Zahl durch sich selbst dividiert bekanntlich 1 als Ergebnis habe. Der Irre wurde daraufhin von einer aufgebrachten Meute von Mathematikprofessoren entführt, in einen dunklen Keller gesperrt und dazu verdammt, bis zur Unendlichkeit die noch unbekannten Stellen der Kreiszahl Pi zu berechnen. Seitdem wurde nichts mehr über diesen armen Irren berichtet.

Wenn man 0 geteilt durch 0 als Bruch schreibt, so erhält man zwei lustige Kringel mit einem waagrechten Strich dazwischen: {\frac  {0}{0}}

Die Bewohner des Inselstaates Dnjednjeworschtsch, der letzten noch existenten sowjetischen Teilrepublik, haben vor wenigen Monaten ihrem Staatsoberhaupt das Grundrecht abgerungen, durch 0 dividieren zu dürfen, was zur Folge hatte, dass alle Mathematiker des Landes auf der Stelle den Freitod wählten.

Vereinzelten Berichten zufolge entflammt sich ein Blatt Papier gelegentlich selbst, wenn auf ihm die schriftliche Division durch 0 durchgeführt wird.

Siehe auch[Bearbeiten]