Diverses:Existenzialismus

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schwach-Sein des Existenzialismus oder Picasso ist im Wort fleischgeworden oder Dadaismus auf Ecstasy

Pergamentrolle.png

Existenzialismus

Schwach, so ist bei vielem so ein manches betragen,

hier zeigt die unverhoffte Tugend selbst ihre Grenzen.

Doch darf die Anerkennung man dem Guten nicht versagen,

ist der Mensch doch in seiner Entwicklung wie ein Pflänzchen,

dass braucht bald Stärkren bald Schwächren Regen auf das Ränzchen.


Wer fragt was welchen verrückt aus dem Sinne selbst warum es hat,

der soll uns postalisch reichlich frankiert die Befragte kundtun schnell

und sie oder es wird an diesem ganzen Irrsinn reichlich Schach – Matt.

Wenn Urhermaphroditos wiedererscheint in Herrlichkeit aus der Sonne hell.

Oder wie in der ohralen Genüsslichkeit der Elektrik High Way to hell.


Am Ende des ganzen bemühten Geistes steht der hochgelobte Schluss,

das Publikum ruft schon der Dichter solle zum Ende kommen,

doch des Dichters Zunge befindet sich weiter im stetigen Fluss.

Die Gäste alle gähnen und das Theater verlassen – ganz benommen

Doch letztlich ist der bemühende Dichter zumeist nicht sehr besonnen.