Browser

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Webbrowser)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Browser wird eine Duschbrause bezeichnet. Der erste Browser wurde 1890 von Herr Browser und Frau Badewanne erfunden. Der Browser wird häufig im Badezimmer verwendet. Bei Browsern unterscheidet man in zwei Varianten: Der Offline-Browser arbeitet mit trockenem Wasser, also gut geeignet für Wasserscheue. Der Online-Browser verwendet Wasser, aber wenn irgendwer den Wasserrouter kappt, kann man kein Wasser mehr verwenden. Das Wasser kommt aus dem Internetz. Der derzeit meist genutzte Browser ist Goozillosoft Internetfoxploriome.

Wortherkunft

Der Nachname Browser kommt aus dem Spanischen aus dem tiefsten Dunkel der späten 1700er Jahre - als Wasser noch von dem Brunnen kam. Auch bekannt als Netscape Navigator konnten die extrem hohen Wasseranforderungen bewältigt werden, die beim Bewegen durch das Internetz (dem so genannten Surfen) erzeugt werden. Die Webseiten brausen nur so an einem vorbei. Aber nur, wenn man eine T3-Anbindung hat und Java sowie Bilder deaktiviert hat.

Die Bezeichnung Netscape für den Internet-Explorer geht dagegen auf die 8-Bit-Abenteuer von Super Mario zurück, der zusammen mit seinen Freunden viele Male die Prinzessin Peach aus den Fängen der bösen Riesenkröte Bowser errettete. Während heute ein ergrauter Mario behäbig eine Pizza nach der anderen verzehrt und eine beleibte Peach sich täglich aufs Neue ihre Lockenwickler in den Kopf dreht, floh der besiegte Bowser aus dem Nintendo ins Informationszeitalter, wo er sich ganz dem bösen Internetz verschrieben hat. Um seine Macht zu unterstreichen, nahm er ein kraftvolles r in seinen Namen auf und haust als Virus im Computer, wo er arglose Menschen auf falsche Pfade zu führen trachtet.

Bekannte Browser

Zu den bekanntesten Browsern zählen:

Sonderfall Internet Explorer

Der Internet Explorer wird häufig - insbesondere von Otto-normal-DAUs - mit einem Browser verwechselt. In Wirklichkeit handelt es sich aber um einen gefährlichen Computervirus, der zwischenzeitlich auf fast allen PCs zu finden war. Dank der Aufklärungsarbeit zahlreicher Computerfirmen wie Microsoft und dem Einsatz von richtigen Browsern wie Firefox oder Opera ist der Internet Explorer inzwischen nur noch auf 70% aller Systeme zu finden.

Das Browser Gedicht.

Pergamentrolle.png

Willst du einen lahmen PC
dann nimm den I.E. ,
Der Firefox dir alles versaut:
"Dieser Verbindung wird nicht vertraut"
Netscape, Netscape Tatsache:
programmiert mit der escape-Taste,
Safari, Safari -
nicht mal 1 % so Edel wie ein Ferrari.
Willst du einen Browser der selten einfriert:
Nimm Opera, hier ist es garantiert.