U2

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gründung

Nach dem eine irrische Rockband wochenlang durch die unterirdischen Katakomben der Stadt Berlin geirrt ist, krochen sie an der Station der Linie U2 wieder ins Licht der Öffentlichkeit. Auf Grund dieses Lichtes glaubte die Band, von Gott höchst persönlich auf die Erde geschickt worden zu sein, um fortan den vom Kommerzwahn befallenen Musikmarkt zu zerschlagen.

Die Bandmitglieder

Bono (Yeah, Yeah, Yeah, Yeah! Hello, Hello!)

Der ehemalige Anwalt für Familienrecht ist das wohl schillernste Mitglied der Band U2. Nach dem er mehrmals gegen seine Frau um das Sorgerecht für seine Kinder gestritten und verloren hatte, hängte er seinen Beruf an den Nagel und zog sich zur Waldverherrlichung in die Irischen Wälder zurück. Dort wurde er schnell wegen seiner unerträglichen grellen Fistelstimme von den Waldelfen wieder ausgewiesen und fand Zuflucht in einer Musiker-WG in Dublin. Außerdem scheißt Bono die größten Haufen auf der Welt. Er hielt den "Biggest Crap ever taken"-Award mit einem Rekord von 80 Kurix (wobei er den Rekord in Person verkörpert), bis Randy Marsh ihn geschlagen hat mit über sagenhaften 100 Kurix.

The Edge

The Edge wurde dafür bekannt, das er eine ganz neue Art des Gitarrespielens erfand, er zupfte die Saiten mit seinen Augenbrauen. Seinen Namen bekam er, weil er mit der Gitarre vor dem Kopf über die Bühne rannte und von den anderen immer vor der Bühnenkante gewarnt werden musste, damit er nicht ins Publikum abstürzte.

Larry Junior

Ist der uneheliche Sohn von Larry (wie auch sonst) und entstammt so einer Familientradition, die bis zu Casanova zurückreicht. Genauso wie sein Vater ist er der geborene Frauenheld. Deshalb wurde er von den anderen hinter das Schlagzeug verbannt, damit man ihn nicht so sieht. Ansonsten würde man vor lauter weiblichen Fans auf der Bühne die Band nicht mehr sehen.

Adam

Ist das älteste Mitglied der Band, obwohl man es ihm nicht ansieht. Im Gegensatz zu den anderen hat er Gott schon einemal life und in Farbe gesehen, danach wurde er ausgesiedelt. Nach langen Irrfahrten erreichte er irgendwann Dublin in Irrland und schloss sich als Bassist der Band an. Auf die Frage, warum er den nicht verheiratet sei und er keine Kinder habe, sagt er desletzt in einem Interview: Glaubt mir, ich habe meine Schuldigkeit in dieser Hinsicht schon längst getan, meine Kinder!

Was man machen muss, um eine Musiklegende zu werden

Man macht was man will und lässt andere für sich spielen, das ist immer die beste Methode. Erst spielten U2 so, als ob sie ganz normal wären, dann nach einer ordentlichen Ladung beste Dröhnung erfanden sie die Musik neu. Sie spielten plötzlich Gitarre, Schlagzeug, Bass und ließen Bono so tun, als könnte er singen. Das ließen sie ein paar Jahre so, machten ein paar Alben, bis die Dröhnung langsam nach ließ.
Nun erkannten sie, dass sie die ganze Zeit die total falsche Musikrichtung gespielt haben und wechselten zu Pop. Da musste auch ein neuer Liedstimme her. Sie entschieden sich für die Schwuchteln von Milli Vanilli. Doch bald stellte sich heraus, das diese selbst nicht selber sungen, statt denen hatten Bono und The Edge gesungen, also entschieden die Produzer, dass sie auch bei U2 selber singen dürfen. Trotzdem hatten sie weiter Erfolg, was wohl er daran lag, dass die meisten Fans das Album nur der Vollständigkeit wegen kauften, um bei Freunden damit angeben zu können, dass man alle Alben von U2 besitzt.
Nach 2 Jahren Nüchternheit war U2 so auf Entzug, dass sie entschlossen, wieder eine beste Dröhnung ein zufahren, sie konnten sich ja jetzt den besten Stoff leisten. Das führte sie musikalisch zu den alten Wurzeln zurück, aber auch zu den mittelosen Pennern, zu denen sie selber früher gehört haben. Und weil sie keinen Bock mehr hatten, dass man sie mit sowas verglich, beschlossen sie, die Welt mit geeigneten Mitteln von ihnen zu befreien. So begannen sie heimlich alles zu sponsern, was sich mit dem Kampf und der Bekämpfung beschäftigte.
Öffentlich traten sie in Veranstaltungen wie Pro-Aids und Fight-9 auf, um auf die Situation dieser grauen Masse hinzuweisen und das Zeichen zu setzen, dass es für alles eine entsprechende Lösung gibt. Das machte sie in einschlägigen Kreisen noch berühmter.
Heute hat die Band einen Geldumsatz wie Luxemburg und finanziert damit alles Seiten in den verschiedsten Konflikten der Erde.

Lieder dieser Musikweltrevolution:

  • Stuck in a moment (ein Lied über Zeitschleifen und Wurmlöcher)
  • Sunday, bloody sunday (man zwinge 200 katholische und 200 protestantische Irren gemeinsam zu einem musikalischen Picknick)
  • I still haven't found what I'm looking for (jaund? Wir haben doch alle schonmal was gesucht, aber müssen wir darüber auch singen??)
  • One (Ist falsch geschrieben, eigentlich sollte das Wort Neo heißen, womit Gott durch die Band drauf aufmerksam machen wollte, das wir alle in der Matrix leben)
  • Numb (das erste Lied, wo die Band selber gesungen und gespielt hat, alles andere war Playback und wurde eigentlich von Modern Talking gesungen)
  • One Tree Hill (Interessiert keinen, wieviele Bäume welcher Hügel hat.)

Das Geld der Band

Das Geld der Band lagert in einem großen Geldspeicher in den Niederlanden, weil sie dort auf ihre Einkünfte keine Steuern zahlen müssen. Nach Angaben der Sicherheitsmanschaft des Speichers ist es natürlich nicht sehr viel, aber man müsse den Frager schon alleine wegen der Frage jetzt Krankenhausreif schlagen, weil negative Kritik nicht erwünscht sei.

Vorläufer der Band

Auch schon The Who hatten den göttlichen Auftrag, die Welt zu retten. Jedoch sind sie durch den Tod des Drumpropheten Keith Moon gescheitert und versuchen ihr Glück nun alleine.

Diskografie

  • 1980: Junge
  • 1981: Oktober
  • 1983: Krieg
  • 1984: Das unvergessliche Feuer
  • 1985: Weites Erwachen in Amerika
  • 1987: Joshua, der Baum
  • 1988: Klappern und Summen
  • 1991: Achtung Säugling
  • 1993: Zoo Ropa
  • 1997: Knall
  • 2002: Alles, das du nicht hinten verlassen kannst
  • 2005: Wie man eine Atom-Bombe entschärft
  • 2009: Keine Linie am Horizont
  • 2014: Lieder der Unschuld