Narkolepsie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leute, die unter Narkolepsie leiden, sind im allg. Sprachgebrauch "Schlafsüchtig". Vor allem Schüler, Hartz-IV-Empfänger und Büroangestellte sind davon betroffen. Oftmals fängt es schon im frühen Alter, während der Schulzeit an, dass sich Symptome von dieser Sucht bemerkbar machen.

Bei dieser Sucht kann es zu einem plötzlichem Anfall kommen, bei dem man sofort einschläft und alle Muskeln komplett entspannt; daraus kann folgendes passieren:

Typischer Jugendlicher in seinem "Schlafrausch".
  1. Treppenstürze
  2. Plötzliches Nässen
  3. Der Lehrer fragt einen ob man´s gemütlich hat.
  4. Entleerung des Darms.
  5. Frühgeburt

Aber es gibt verschiedene Typen von Schlafsüchtigen:

  • Die "Schüler"
  • Die Aus-Langeweile-Eingeschlafen Leute
  • Die Weil-Ich´s-kann! Leute
  • Die Schlafmützen
  • Die Bahnenbänkenschläfer
  • Die Autofahrer

Ursachen

Ein erhöhter Konsum von diesem "Schlafen" führt zur Sucht und ist deswegen höchst illegal! Jedoch gibt es sogenannte "Schealer" (ausgespr. "Schieler") die sogenannte "Schlaftabletten" (besonders beliebt sind sogenannte "Wick Medinight"), aber auch "Feldbetten" und sogar "Nackenkissen" und weiteres auf der Straße verkaufen. Dieses Pokemon "Schealer" (Schiggi) findet man vorallem an "Rotlichtmilieus" (Route 66) und Hauptbahnhöfen (siehe "Monopoly")

Therapie

Vogel bekommt eine Smogwolke ab und fällt sofort in einen Rausch.

Diese Sucht ist aber schwer zu bekämpfen, es werden momentan folgende Therapien eingesetzt:

  • 3-Tage Lan-Party
  • 3-Tage Party-Party
  • 7-Tage Party-Party
  • Kaffee trinken. (Hier wird ein Konsum von mind. 1,5 Liter am Tag empfohlen!)
  • Übermäßige Ansammlung von lautem und sinnlosem Rock (Rock am Ring, Wacken usw.).
  • Kaffee über´n Kopf schütten (Hier werden nicht unbedingt 1,5 Liter am Tag empfohlen, aber lieber mehr als zu wenig).

Leider sind die Folgen aus diesen Therapien meist Schlafmangel und erhöhte Müdigkeit, was das ganze dann wieder extrem sinnlos macht, aber egal wen bockt´s ?!

Die verschiedenen Typen

Die Schüler

Sind junge Leute die sich in "Schulen" treffen um ihren "Schlafrausch" auszuleben. Getarnt sind diese Einrichtungen als Lehranstalt aber wenn man da hinkommt sieht man lediglich alle im "Unterricht" schlafen. Solche Leute sind sehr gefährdet, denn sie zerstören somit ihre Zukunft und es ist schwer solche Menschen aus solch einer Suchtsituation rauszuholen.

Die Aus-Langeweile-Eingeschlafen Leute

Vor allem Büroangestellte leiden an dieser Sucht und schlafen während ihrer Arbeit. Ssolche Leute gefährden während ihrem "Rausch" ihre Mitmenschen indem sie einfach nichts machen! Diese Süchtigen sind aber nicht so hochsüchtig und meistens kann mit "Kaffee" die Sucht bekämpft werden.

Die Weil-Ich´s-kann! Leute

Man hat keine Ahnung, was das für Typen sind und woher sie kommen, aber momentan wird untersucht ob es sie überhaupt gibt und aus welchem Grund sie süchtig sind.

Die Schlafmütze

Das sind Leute, die glücklich Verheiratet und einen sicheren Job haben, sie schlafen aber auch eigentlich ganz normal und sind nicht süchtig, ich wollte diese aber trotzdem mal erwähnen...weil ich´s kann!

Die Bahnenbänkenschläfer

Eine Zeichnung von einem "Bahnenbankschläfer".

Diese Spezies besichtigt man, wie der Name schon sagt, nur in Bahnen und am Bahngleiß auf der Bank. Dabei stören sie eigentlich niemanden, aber sie sind schon so süchtig nach Schlaf, dass sie sofort pennen wollen und nicht erst nach Hause fahren. Und so erschuf Gott den Penner.

Autofahrer

Nach der Meinung von einem Autofahrer ist Prinzipiell jeder andere Autofahrer eine Schlaftablette oder der andere "soll ma nich so´ne Hektik schieben". Aber diese Rasse ist auch prinzipiell die Gefährlichste, denn sogennante "Autounfälle" werden in 99% von Autofahrern verursacht. Seitdem solche Statistiken öffentlich sind wurden sogenannte "Strafzettel" eingefüht, jedoch wurde immernoch 99% aller Unfälle von Autofahrern verursacht.

Bekannte Zitate von Autofahrern

  • "Drück ma uff die Tube!!"
  • "Bist du Blind?? Es ist Grün!!"
  • "Huup Huup"
  • "Huup Huup" zurück
  • "Huup mich nicht von hinten an!!"

Träume

Im Schlafrausch ist man in einer Parallelwelt und man kann absolut alles erleben, da der Verstand einem was nur vorgaukelt, weil er es lustig findet. Dies nennt man umgangssprachlich auch "Traum" (hat weniger mit dem "Trauma" zu tun...). Aus diesem Rauschzustand ist es sehr schwer jemanden herauszuholen, außer Körperliche Gewalt anzuwenden. Der Traum ist aber nur so Gefährlich weil man "Traumwandelt" (Schlafwandelt) und der Mensch träumt, läuft aber herum und denkt er wäre in seiner Traumwelt, indem er Haluziniert. Also rennen sie wenn sie einen "Traumwandler" sehen, denn wer weiß von was er träumt! Slender, Call of Duty oder auch nur MyfreeZoo (wo er sie dann einsperrt und mit "Robbenfutter" füttert).

Was mache ich, wenn ich einen Traumwandler sehe?

Gar nichts, denn sie haben absolut keine Chance abzuhauen (Der Traumwandler kann seinen Traum formen, wodurch er sich z.b. teleportieren kann wie Slender oder sie mit einer Spitzhacke tötet (siehe: Minecraft))

Jedoch gibt es eine Liste wo sie evntl. doch überleben könnten, zumindest mit einer großen Portion Glück:

  • Rennen
  • Schneller Rennen
  • Eine Bazuka auspacken und dem Traumwandler ein "Headshot" verpassen.
  • Man zündet eine Atombombe, die man natürlich immer Griffbereit hat. (Man geht zwar trotzdem drauf, aber man hat die Welt von einem weiteren Schlafsüchtigen befreit).
  • Man nimmt selbst eine "Schlafdroge" und man liefert ein episches Battle.