Assassin's Creed Revelations

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Assassins Creed Revelations ist eine Erweiterung der endlosen Geschichte des Assassinen Ezio und praktisch der vierte Teil der Assasinen "Kröten" mit dem Titel "Assasinen Kröten - Enthüllung!" Bei der "Enthüllung" erfährt man eigentlich nur, dass man sich ab einem gewissen Alter nicht mehr rasieren kann und man im Endeffekt das Spiel komplett sinnlos durchspielt hat. Hauptsache man hat wenigstens ein paar weitere Tage irgendwie über die Runden gebracht.

Handlung

Dieses mal ist Ezio auf der Spur von Altair, warum ist nicht so schnell deutlich. Der Spieler erfährt, dass Desmond im Vollrausch die gute Lucy ausgeschaltet hat und nun auf den kalten Entzug gesetzt wird, wobei seine Gedankengänge recht eigene Wege gehen. Die sind ihm jedoch am Anfang noch nicht wirklich bewusst, da er sich für gefangen in der Welt des Animus hält, wo er auf den Angeblichen "Sechzehn" trifft, der eigentlich nur sein Zimmergenosse ist, welcher selbst komplett High ist.

Wie immer, schlachtet man seltsame Typen auf der offenen Straße ab, die einfach nur ihren Job erledigen, stirbt aber auf zu höchst seltsame Art und weise wenn man einen Zivilisten umbringt und erledigt Aufgaben bei denen man sich immer wieder fragt warum man dem Typen erst hinterherläuft um ihn dann umzubringen. Eine Wahl hat man dabei jedoch nicht, auch wenn man immer wieder beginnt sich darüber auf zu regen und es im nachhinein dann doch erledigt, nur um schließlich zu erfahren dass der Kerl eh nichts wusste und man sich noch mehr ärgern kann!

Am Ende wacht man aus seinem Traum auf und meint zu wissen, was man denn nun zu erledigen hat, aber was es denn nun ist, erfährt man selbstverständlich nicht und da dies der letzte Teil der Reihe sein sollte, wird man also mit voller Absicht und vielen Fragen zurück gelassen.

Da das Spiel jedoch absolut Realitätsnah ist, diskutiert man bereits darüber Teile davon komplett zu zensieren, weil man als jugendlicher natürlich sehr schnell auf die Idee kommt sich beim Waffenhändler um die Ecke eine versteckte Klinge zu besorgen nur um damit in der nächsten Schule den Lehrer zu verfolgen und auszuschalten was man natürlich nicht macht wenn man kein Blut im Spiel sieht, sondern ggf. kleine pinke Schafe die aus der Wunde fallen.

Neue Waffen

  • Angriffsbombe: Macht Puff und seltsamer weise laufen die Templer nie weg auch wenn sie direkt auf sie zufliegt.
  • Ablenkungsbombe: Jedesmal ist sie nur dazu da um die Wachen ab zu lenken, man kann sie auch 5 mal hintereinander werfen, die Wachen fallen immer wieder darauf rein!
  • Hakenklinge: Versteckte Klinge mit einem Haken vorne dran um Dinge zu tun die man vorher auch schon konnte, oder auch mal Pirat zu spielen!
  • Die Waffe von Vlad dem Pfähler: Dies ist nur ein Zahnstocher den Vlad zum pfählen benutzte, jedoch bekommt man diese Waffe bei einer Mission geschenkt, was heißt, dass Ezio nicht wie immer sein ganzes Geld für eine gammlige Waffe eintauschen kann sondern es einfach auf die Straße werfen kann!

Neuer Spielmod

Im Gegensatz zum Vorgänger, können die eroberten feindlichen Gebiete wieder vom Feind zurückerobert werden (sogenannte Festen). Wird eine Feste angegriffen wechselt das Spiel in einen Tower-Defense-Modus. Man steht auf einem Dach auf dem man nicht angegriffen werden kann, obwohl die Freunde, die neben einem stehen heruntergeschossen werden können. Wie in jedem Tower-Defense Spiel gibt es einen Pfad, auf dem die Gegner gerannt kommen. Man befiehlt Assassinenrekruten mit Armbrust oder Gewehr auf ihre Posten, damit diese dann die Feinde auf dem Pfad erschießen. Außerdem kann man den Pfad verbarrikadieren, jedoch sind die Feinde in der Lage die Barrikaden zu Zerstören. Außerdem kann man mit bloßer Willeskraft eine Haubitze in sehr großer Entfernung dazu bringen, ganz genau an einen Punkt zu schießen auf den man schaut... Am Ende kommt wie bei jedem schlechten Miniclip Towerdefense eine Art Endboss. Das kann ein Rammbock oder ein Flammenwerfer etc. sein, der aber so schlecht gebaut ist, das er zusammenbricht wenn man mit Pfeilen auf ihn schießt.

Nach jeder Sequenz lässt sich je eine Mission spielen, in denen man den Super-Assassinen aus dem ersten Teil "Altair" spielen kann (wer will das schon? Ezio ist besser.) Diese Missionen vermitteln irgendwelches unnützes Wissen über Altair, da Ubisoft es anscheinend verhauen hat, im ersten Assassins Creed genügend unwichtige Kleinigkeiten einzubauen

Infos über den Ezio-Greis

  • Ich bin Meister der Assassinen in Italien,die jedoch viel mehr draufhaben als ich und einfach aus dem Nichts auftauchen können.
  • Wenn ich direkt über der Straße kletter, habe ich am Boden nie einen Schatten egal wie die Sonne steht!
  • Ich bin steinalt und bewege mich immer noch wie ein 19 jähriger!
  • Wenn ich für eine Dame drei Blumen pflücke, habe ich plötzlich fünf wenn ich ihr diese überreiche!
  • Ich bin so alt, dass ich mich gar nicht mehr rasieren kann, aber immer noch alles mögliche überlebe.
  • Man hält mir immer einen Platz frei, egal an welcher Bank ich auch vorbei komme!
  • Ich bekomme grundsätzlich Hilfe von Leuten die ich gar nicht kenne und die mir sofort alles glauben was ich ihnen sage!
  • Ich springe vom Dach und die Wachen können mich erstaunlicher Weise nicht mehr sehen!
  • Ich schleppe alles mögliche mit mir, ohne das man bei einem Teil davon sieht wo es überhaupt abgeblieben ist.
  • Die Wachen kennen mein Gesicht nicht, auch wenn ich sie zehnmal angreife. Wenn ich danach wieder an ihnen vorbei gehe, erkennen sie mich nicht.
  • Wenn ich beim Schneider kaufe, bin ich automatisch umgezogen.
  • Ich bin die einzige Person, die Söldner, Diebe und Kurtisanen anheuert bzw. Gebäude renoviert.
  • Nur ich werde angebettelt, alle anderen werden komplett ignoriert.
  • Ich kann Leute immer wieder beklauen, sobald ich mich verstecke erinnern sie sich nicht an mein Gesicht.
  • Sämtliche italienische Frauen sind sofort geneigt mir zu helfen.
  • Leute in Gefahr kann nur ich retten, denn wenn ich nichts unternehme, machen die anderen Assasinen Pause.
  • Seltsamerweise sammel ich alles was ich finde, beispielsweise Animus Fragmente ohne zu wissen was es ist. Man kann es ja gebrauchen!
  • Ich wollte dass meine Schwester etwas vernünftiges macht, habe aber absolut kein Problem damit wenn sie in einem Bordell arbeitet!
  • Egal wie oft ich meine Klingen auch benutze, sie gehen niemals kaputt!
  • Ich kann einen eben bestochenen Schreihals um das bestochene Geld "erleichtern"!

Ein paar Sprüche von...

...Ezio

  • Requiescat in pace!!! (Ruhe in Frieden!!!)
  • Dreck! Von dem Schwertschlag welcher durch mein Herz ging, wäre ich bald umgebracht worden, hätte ich nicht grade noch den Hustensaft vom Arzt trinken können!
  • Du willst mich umbringen? Stell dich bitte hinten an!
  • Hmmm...Vielleicht werd ich hier einfach so tun als ob ich sterben würde.
  • Irgendwie komm ich diese Wand schon hoch!
  • He da sind Kurtisanen, die könnten mir helfen an den Wachen vorbei zu kommen, weil ich ja absolut nicht auffalle mit meiner weiblichen Statur!
  • (Nachdem er eine Blitzattacke ausgeführt hat) Requiescatinpacerequiescatinpacerequiescatinpacerequiescatinpacerequiescatinpace.

...Desmond

  • Man verdammt ich seh Altair, kann gut sein, dass er mir ein paar Drogen geben kann.
  • Eine andere Welt..? Und wieso legen wir uns nicht hin und machen ein Nickerchen?
  • Schieb deinen Hintern aus'm Bild.
  • Ich hab kein´ Bock die Welt zu retten, ich lauf lieber ein bisschen im Animus rum anstatt die Story fortzufahren.

...Altair

  • Aber Meister,du warst wie der...Igitt!!!Steck das Ding weg!
  • Ich mag den Edenapfel,weil er so schön funkelt.

Altair:"Schon gewusst,dass...

...mein Meister mich zwischen Kartoffeln fand?"
...die Franzosen in meinen "Adleraugen" braun aussehen?"
...ich Cola liebe, weil da früher Drogen drin waren?"
...ich die Welt mit hilfe von Hasen erobern will?"
...ich eigentlich sogar sehr gut schwimmen kann, es jedoch entweder nicht will oder ich vergessen habe wie?


Siehe nicht