Wahlspruch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Es gibt eher kryptisch formulierte Sprüche sowie ganz klare Statements - manchmal auf einem Plakat.

Der Wahlspruch dient dazu Leute oder Tiere von dem Handeln und Denken einer bestimmten Person zu überzeugen und deren Stimmen zu bekommen. Der Wahlspruch drückt in einem Satz aus, was das Ziel des Kandidaten ist("Yes, we can", Hakuna Matata!“).

Wahlspruch in der Politik[Bearbeiten]

In der Politik wird der Wahlspruch sehr oft verwendet. Und dies in den verschiedensten Situationen!

  • Bei der Wahl zum Hauptkandidaten
  • Bei der Wahl zum Kanzler
  • Bei der Wahl der Partei

Je nach Stimmungslage variiert der Wahlspruch stark und ist ab und zu sogar gänzlich unverständlich. Hierbei werden jedoch fiese Tricks angewandt. Beispiel:

In Deutschland[Bearbeiten]

Wahlplakte dienen zum Transport aussagekräftiger Wahlsprüche

In Deutschland wird dem Wahlspruch keine grosse Bedeutung angemessen, da auch Sprüche wie Die Partei reichen um zu wissen, dass die Partei sowieso unfähig ist und es gar nicht verdient gewählt zu werden. Außerdem wäre es viel zu anstrengend sich Wahlsprüche auszudenken, da ist es besser einmal blöd zu lächeln und sein Gesicht dann in ganz Deutschland auf Wahlplakaten zu sehen.

In Amerika[Bearbeiten]

Ganz anders ist dies in Amerika, dort gibt es sogar den Beruf des Wahlspruch-Erfinders, der von den Kandidaten angestellt wird. Hierbei wird sehr viel kreatives interpretiert und vermutet, so dass es immer wieder zu Missverständnissen kommt. Was sagt "Yes, we can" aus? Vielleicht "Impotenz, kann geheilt werden" oder "Ich habe gar kein Ziel und deswegen einen komischen Wahlspruch"?

Wahlspruch im Fernsehen[Bearbeiten]

Der Wahlspruch im Fernsehen tritt häufig bei Quizsendungen auf. Der Kandidat bekommt den Anfang eines Wahlspruches und kann ihn zu Ende führen, die Wahrscheinlichkeit, das er es richtig macht liegt bei 25%. Er kann sozusagen zwischen mehreren Sprüchen wählen.