Streik

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Streik nennt man einen Vorgang von Menschen die in einer Firma arbeiten wollen. Da der Arbeitgeber zuwenig Lohn oder so was Ähnliches gibt.

Streik von ...[Bearbeiten]

Ein Streik wegen irgendetwas von VERDI, die Deutsche Streik Gemeinschaft.

Erwachsenen[Bearbeiten]

Erwachsenen streiken, weil es ihnen Spass macht, den Arbeitsgeber unter Druck zu setzen. Da der Auftragsgeber meistens keinen Spass versteht, schmeisst er meistens alle Mitarbeiter raus und stellt wieder neue ein. Nach einer kleinen Zeit streiken dann auch wieder die neuen Mitarbeiter, und es beginnt wieder von vorne.

Kinder[Bearbeiten]

Kinder streiken meistens, da sie sich ein Vorbild von ihren Eltern nehmen. Die Eltern haben es dann aber meistens schwieriger als die Arbeitsgeber der Eltern, da die Eltern die Kinder nicht rausschmeissen können und wieder neue einstellen. Die Konsequenzen sind dann meistens Fernseher, Computer oder Sackgeld Verbot.

Schüler[Bearbeiten]

Wenn eine Schulklasse streikt, ist es die ähnliche Situation, wie wenn Kinder streiken. Für den Lehrer ist es jedoch nicht so schlimm wie für die Eltern, die können nämlich den Job kündigen oder auch mit einem Streik beginnen. Somit wären wir wieder beim Streik von Erwachsenen...

Galeristen[Bearbeiten]

Materialliste[Bearbeiten]