Regel von L'Hospital

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter der Regel von L'Hospital (gesprochen ςόςνυσοιΔ) oder auch nur L'Hospital genannt, verbirgt sich ein grausames mathematisches Verfahren zur Grenzwertbestimmung der Geduld bei Studenten in der Analysis.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Verfahren wurde 1796 von Prof. Dr. Graf Zahl an der Fachhochschule Wacken (Russland) im Auftrag des Franzosegeheimdienstes entwickelt um, wie der Name ja schon sagt, Studenten ins Krankenhaus zu bringen. Graf Zahl hätte sich bei der Entwicklung des Verfahrens beinahe selber umgebracht und leidet bis heute an schweren Schuldgefühlen, er äußerte sich gegenüber der BILD-Zeitung:

"Was ich der Welt angetan habe ist nicht wieder gut zu machen, ich habe mehr Menschen und Enschen auf dem Gewissen als Hitler und Stalin zusammmen."

Trotz aller Bemühungen und Proteste seitens Amnesty International, wird der de l'hospital weiter an allen Universitäten gelehrt.

Anwendungsgebiete[Bearbeiten]

Dieses Verfahren findet ausschliesslich in der seelischen Folter und Demotivation Anwendung. Konspirative Theorien behaupten auch dass man angeblich damit auch den Grenzwert von Funktionen bestimmen kann, jedoch gibt es dafür keinerlei Beweise.

Formulierung[Bearbeiten]

\lim _{{x\to 0}}{\frac  {f(x)}{g(x)}}={\text{DH}}=\lim _{{x\to 0}}{\frac  {f''(x)\int f(x)\,dx}{g''(x)\int g(x)\,dx}} solange hinreichende Bedingung {\frac  {0}{0}}

sieht dämlich aus, ist es auch. Man bildet die zweite Ableitung des Integrals der Funktion und tut das so lange bis man entweder (als Geisteskranker oder Hartgesottener) auf das Ergebnis kommt, wenn die Bedingung nicht mehr {\frac  {0}{0}} ist (was nach der Theorie der paradoxen Zahlen immer dem Ansporn des Studenten entspricht) oder einem normalen Menschen der Kopf explodiert. Natürlich wäre folgende formulierung einfacher:

\lim _{{x\to 0}}{\frac  {f(x)}{g(x)}}={\text{DH}}=\lim _{{x\to 0}}{\frac  {f'(x)}{g'(x)}}

würde allerdings dem Sinn und Zweck dieses Folterinstruments und der Folterinstitution Mathematik generell widersprechen.

Beispiel[Bearbeiten]

Sei ein beliebiges x{\text{ }}{\mathcal  {E}}{\text{ }}{\mathbb  {K}} (gesprochen: sei x Element der kaputten Zahlen)

\lim _{{x\to \infty }}x(\ln(x+19)-\ln(x))={\text{DH}}=\lim _{{x\to \infty }}{\frac  {{\frac  {1}{1+{\frac  {19}{x}}}}*(-{\frac  {19}{x^{2}}})}{{\frac  {-1}{x^{2}}}}}=\lim _{{x\to \infty }}{\frac  {19}{1+{\frac  {19}{x}}}}={\frac  {19}{1}}=19

Trivia[Bearbeiten]

Bei der Erstellung dieses Artikels sind mehrere Ostdeutsche Dumpinglohnbilligmathematiker ums Leben gekommen.

Siehe auch[Bearbeiten]