1 x 1 Silberauszeichnung von Kaymasterkay

Pimp

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gangsta-schwimmbad.gif

Ein Pimp ist eine Person, die ein paar Hühner laufen hat, ähnlich wie ein Landwirt, mit dem Unterschied, dass der Pimp ganz offensichtlich ein Macho ist - und das auch zur Schau stellt. Ein Pimp verdient sein Geld durch Prostitution, dass heisst, er bekommt Geld von Frauen, die wiederum Geld von Männern bekommen. Das ist sehr praktisch, da sich der Pimp dann ein großes Auto für das Geld kaufen kann und auch eine hochwertige Armbanduhr. Außerdem kann er dann noch öfter ins Solarium oder ins Fitnesstudio. Oder er kauft sich viele, viele teure Markenklamotten und schwere Goldketten. Darüber freut der Pimp sich dann kindisch. Wenn der Pimp sich mal nicht freut haut er gerne Frauen, weil er meist nichts Besseres zu tun hat, in der Jugend von Nachbars Tochter gehänselt wurde und dies ansich ein recht ungefährliches Hobby ist.

Anmerkung: Wenn so ein aufgepimpter Vollidiot aus einer Fernsehserie jemanden an der Schulter zwickt, dann ist die gezwickte Person offiziell gepimpt und darf sich ab diesem Zeitpunkt offiziell "Person in Besitz einer Persönlichkeitsprothese" nennen. Warum? Das weiß man noch nicht, vermutet jedoch dass es an der Erdachsenrotation liegt welche einem das Hirn schwindlig werden lassen kann.