Kopierschutz

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Kopierschutz bezeichnet man Maßnahmen, die Daten davor schützen sollen, vergewaltigt zu werden. Ein Kopierschutz, von Kennern auch treffend als Abspielsperre oder Kaufschutz bezeichnet, ist ein Preisrätsel, welches meist bei Progammen, Musik-CDs und Filmen mitgeliefert wird. Hauptgewinn ist ein einjähriger Aufenthalt in einer aufregenden WG mit anderen netten Menschen. Als zweiter bis fünfter Platz winken aufregende Geldstrafen. Und für alle anderen gibt es als Trostpreise kopierte DVDs, Filme und Programme.

Der Kopierschutz wird von Jugendlichen auch oft als Gegner angesehen, den sie besiegen müssen um CDs und DVDs zu brennen. Oft sitzen sie Tage lang vor dem Rechner um den Kampf zu führen und sobald sie gewonnen haben, also den Kopierschutz durchbrochen haben, freuen sie, als hätten sie gerade eine Herzoperation überstanden. Mit den Siegen wird dann auf dem Schulhof geprahlt. Komischerweise will jedoch vor Gericht keiner zugeben, was er alles gebrannt hat. Vielleicht sind sie ja zu schüchtern oder sie wollen den Richter nicht verärgern.

Also: Mitmachen lohnt sich (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Zu gewinnen gib es den ultimativen Kopierschutzhacker im Wert von 100€. Dieser umgeht jeden Kopierschutz egal ob CD oder Blu-ray Disc