Diplomat

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Diplomat ist ein Regierungsbeauftragter, der auf Regierungsebene versucht andere Länder zu beleidigen, verspotten und demütigen und dadurch einen Krieg auszulösen. Die Diplomatensprache besteht eigentlich nur aus Fluchwörtern und obszönen Gesten, wie das Zeigen des Mittelfingers.

Status[Bearbeiten]

Diplomaten sind nicht sehr beliebte Personen und werden meistens von der Gesellschaft gemieden, da sie sich nur diplomatisch reden können und das Volk mit Regentänzen erschrickt. Diplomaten besitzen ihre eigene, spezielle Ausrüstung, da sie ihr Zielland beeindrucken wollen.

Dazu gehören:

  • Die Kriegserklärung, manchmal auch sogar das Kapitulationsformular.
  • Beiliegend auch einen Waffenstillstandformular und 3 Stifte

Der Gaststaat ist dem Diplomaten Immunität schuldig, das bedeutet das der Diplomat alles bekommen kann, was er will. Er darf aber angegriffen werden, falls er den Frieden anbietet, den Beitritt des Staates in die EU unterstützt oder irgendein Land aufteilen will. Im Krieg kommt die Zeit, wofür der Diplomat gedacht ist: Er wird zur Geisel befördert und vorsorglich vom Feind versorgt, da er der einzige Feindlicher Ansprechpartner ist.

Diplomatensprache[Bearbeiten]

  • "Es hat den Anschein, als wären die Informationen, die wir bei unserer jüngsten Zusammenkunft besprochen hatten, nicht ganz vollständig gewesen." - Übersetzung: Ich habe Sie letztes Mal nach Strich und Faden belogen, aber aus irgendeinem Grund stecke ich nun so tief in der Scheiße, dass ich doch noch mit der Wahrheit rausrücken muss.
  • "Ihr Angebot ist sehr großzügig. Ich werde es an meine Regierung weiterleiten." - Übersetzung: Das Angebot können Sie sich sonstwohin stecken; mir fällt nur gerade keine Höflichkeitsfloskel ein, um es abzulehnen.
  • "Ich würde Ihnen in dieser Sache gerne weiterhelfen, aber leider bin ich ab 29. August im Urlaub." - Übersetzung: Am 28. August erklären wir Ihnen den Krieg.


Berühmte Diplomaten[Bearbeiten]

Berühmte Diplomaten, die schreckliche Kriege und großes Leid verhindert hatten, sind nun dicke Freunde.

  • Bush
  • Saddam Hussein
  • Sandman
  • Rumpelstilzchen (Aus seltsamen Gründen unauffindbar)

Zitate[Bearbeiten]

"Ich biete ihnen den Krieg an" - George W.Bush
"Kommt ein ein Diplomat daher, freut sich der Krieg sehr" - Bauernregel