Dienstag

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Dienstag ist ein Tag, der im Jahr 1422 vom Volk der Diens an einem Montag gegründet wurde, als ihnen auffiel, dass der Mittwoch noch nicht genug in der Wochenmitte liegt. Der Dienstag erreicht bald sein Verfallsdatum und wird durch den Dienstag Nr.2 ersetzt. Außerdem scheint dienstags manchmal die Sonne.

Der Dienstag wird meist um ca. 00:05 Uhr vom Mittwoch, manchmal aber auch vom Freitag abgelöst.


Geschichte und Entwicklung[Bearbeiten]

Der Begriff "Dienstag" tauchte zum ersten Mal in Urkunden des 8. Jahrhunderts auf. Damals war jedoch zum einen das Störbild des Montags, als auch die Beta-Version des "VorDonnerstag" (des heutigen Mittwoch) gemeint, was zu mehreren Kriegen zwischen Atlantis (nicht zu verwechseln mit Troja) und den als extrem gewalttätig geltenden Bewohnern des Legolandes führte.

Der Dienstag fand in der Gesellschaft einen hohen Anklang und durch seinen großen Wiedererkennungswert erreichte er in der westlichen Hemisphäre bald Kultstatus.

Durch die Veröffentlichung des "VorDonnerstags" unter dem Kunstwort Mittwoch schaffte er auch in der östlichen Welt den Durchbruch. Somit hat der Dienstag historisch wenig (wie in vielen Schulbüchern fälschlicherweise behauptet) mit dem Samstag zu tun, sondern ist vielmehr ein Relikt aus der Zeit in dem man den Montag noch "geil!"(Zitat Karl der Große) fand.