Montag

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Legende: Der Mann im Montag.

Montag gilt als der erste Tag einer jeden Woche.

Vorkommen:[Bearbeiten]

Der Montag kommt generell jede Woche einmal vor. Er liegt zwischen dem Sonntag und dem Dienstag. In einem Jahr muss man mit etwa 52 Montagen rechnen. Eine kleine Abweichung der Zahl nach oben oder unten ist möglich. Montage kommen in allen vier Jahreszeiten vor.

Aussehen:[Bearbeiten]

Jeder Montag hat exakt 24 Stunden. Je nach Jahreszeit und je nach Standort hat der Montag eine helle und eine dunkle Phase. Siehe Tag und Nacht. Objektiv gesehen unterscheidet sich ein Montag in nur einem Detail von anderen Tagen. Die Zeit zwischen 0.00 Uhr und 6.00 Uhr vergeht doppelt so schnell wie an anderen Tagen. Die Einsteinsche Theorie der Zeitdilletation wurde durch dieses Phänomen bestätigt. Leider reicht diese Theorie nicht, um die ersten sechs Stunden eines jeden Montags wieder normal ablaufen zu lassen.

Farblich ist der Montag dem Blau zuzuordnen. Siehe auch Blau machen.

Abkürzung[Bearbeiten]

Der Montag lässt sich mit Mon. abkürzen. Der Montag an sich lässt sich aber nicht abkürzen. Der Montag ist sowieso schon der kürzeste Tag, weil wie oben beschrieben die 24 Stunden innerhalb von 21 Stunden ablaufen.

Aufgaben[Bearbeiten]

Der Montag hat die Aufgabe, dem Wochenende und hier speziell dem Sonntag zu folgen. Er begründet mit seiner Anwesenheit den Anfang der Woche. Und das schon immer. Darüberhinaus ist es dem Montag zu verdanken, dass man durchschnittlich nur 8 Stunden am Tag arbeiten muss. Ohne Montag wäre die tägliche Arbeitszeit bei durchschnittlich 10 Stunden. Ebenso wenig könnte man dann aufgrund eines diffusen Krankheitsbildes den Montag nicht mehr dazu nutzen, dieses Krankheitsbild daheim auf der Couch auszukurieren. Der blaue Montag wäre dann weg.
In der Geschichte gibt es keinen bestätigten Fall, dass der Montag seine Aufgaben nicht wahrgenommen hätte. Kein Montag fehlt in den Aufzeichnungen und es ist niemals einer ausgefallen.

Rang des Montags in der Rangfolge der Tage[Bearbeiten]

Der Montag steht in der Beliebtheitsskala an vorletzter Stelle. Nur der Mittwoch wird noch negativer gesehen, weil dieser nicht einmal das Tag im Namen hat.

Nicht zu verwechseln mit[Bearbeiten]

Montag oder die Mehrzahl Montage ist nicht zu verwechseln mit Montage ( sprich: Montaasche). Die Montage ist aber in einem engen Zusammenhang mit Montag und Montagen zu sehen. Meistens beginnt die Montage an Montagen.

Umgang mit Montagen[Bearbeiten]

Jeder Montag ist respektvoll und gleichberechtigt zu allen anderen Tagen zu behandeln. Auch wenn der Montag immer noch mit vielen negativen Eigenschaften behaftet ist, für die er nicht verantwortlich gemacht werden kann, müssen alle Montags aufstehen. Der Montag mag es, als schöner Tag angesehen zu werden. Wenn er jedoch mit vielerlei Flüchen und schlimmen Ausdrücken beleidigt wird, so wird er im Gegenzug jeden, der ihnbeleidigt hat, die Hölle auf Erden bereiten. Dies ist streng wissenschaftlich untermauert. Übrigens ist jedem geraten, sich mit dem Montag gut zu stellen. Immerhin begegnet er einem bei einer Lebenserwartung von 80 Jahren ungefähr 4100 mal.

Vorsicht[Bearbeiten]

Immer wieder kommen sogenannte Montage-Anleitungen in den Handel. Diese sind aber generell gefälscht. Eine richtige Anleitung für den Montag kann es nicht geben, da jeder Montag von vorne herein sowieso nur macht, was das Schicksal ihm als Aufgabe aufgetragen hat. Da kann auch der Homo sapiens nichts mehr daran ändern.

Berühmte Montage[Bearbeiten]

Einige Montage haben es zu einer gewissen Berühmtheit gebracht.

Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

FoRmvollenDet •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!