Vision

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Visionen sind wie Träume, nur dass sie eine bessere Grafik und ein leichteres Gameplay haben. Leider können nur die Leute Visionen haben, deren Gehirne leistungsfähig genug sind. Denn sonst laufen die Visionen nicht flüssig ab und das ist nicht sehr angenehm.

Ursachen

Alte, weise Männer von irgendwelchen Bergen hat mit der Hilfe von der NASA und CIA nach mühevollen Forschungsminuten herausgefunden, was genau Visionen auslöst. Der Öffentlichkeit wurde diese Liste der Ursachen gegeben:

  • Schlechtes Essen
  • chinesisches Essen
  • Drogen
  • Alkohol
  • kein Alkohol
  • noch mehr Drogen
  • Singvogel
  • Weihrauch (insbesondere bei religiösen Visionen)
  • Stupidedia

Die Arten der Vision

Television

Die wohl bekannteste Form der Vision. Sie wird künstlich durch spezielle Strahlung ausgelöst, welche von so genannten Fernsehern ausgestrahlt wird. Der Zuschauer glaubt nun in seiner Vision, Bilder auf dem schwarzen Bildschirm zu sehen und dazu noch etwas zu hören.

religiöse Vision

Sehen sie hier Jesus? Dann haben sie gerade eine religiöse Vision!

Sollte man sehr religiös sein und beim Gottesdienst Unmengen der gefährlichen Droge Weihrauch zu sich genommen haben, dann kann es vorkommen, dass man eine religiöse Vision bekommt.

Eigentlich sind religiöse Visionen nur normale Visionen, doch der Gläubige selbst macht sie zur eine religiösen Vision. Sieht der Visionär beispielsweise einen sprechenden Stuhl, dann sagt er einfach, Gott habe durch einen Stuhl mit ihm gesprochen. Bellt der Stuhl auch noch, dann spricht Gott in fremden Zungen mit ihn. Ist es gar kein Stuhl, sondern ein Hund, dann ist der Hund Gottes Bote, so einfach funktioniert das.

die hässliche-Frauen-hübsch-erscheinen-lass-Vision

Bei einer Überdosis Alkohol kann diese Art der Vision eintreten. Egal, wie alt, hässlich, ekelhaft eine Frau (alternativ auch ein Transsexueller) ist, sie/er erscheint einem wunderhübsch. Häufig kommt es dann zu einem Trauma, wenn man dann am berüchtigten Tag danach aufwacht und sieht, wer neben einem liegt...

die Zukunftsvision

Diese Vision beschäftigt sich meistens mit der Zukunft, ferner mit der Auskunft oder der Ankunft. Anstatt es einzusehen, dass irgendein Land einen Atomkrieg zu beginnt und irgendwann alle Menschen deswegen tot sein werden, glauben die Visionäre an intelligente Roboter, Kolonisation des Weltalls, fliegende Autos und endlich ein vernünftiges Betriebssystem von Microsoft.

Der Visionär

Der Religiöse

Der Religiöse Visionär ist ein frommer Mensch, der aufgrund eines Hirnschadens ständig religiöse Visionen hat. Er sagt, Gott würde immer mit ihm reden und ihm zur Seite stehen. Meist erlangen sie dadurch bestimmte Berufe, wie Priester oder Sozialarbeiter.

Der Säufer

Der Säufer trinkt relativ viel Alkohol und hat deswegen auch Visionen. Meist sind dabei sprechende Tiere und unsichtbare, imaginäre Freunde dabei. Beispielsweise erscheint Alf nach immer nach dem 9. Drink, Elmo beim 14. und beim 20. Massenvernichtungswaffen im Irak.

Der religiöse Säufer

Eine Mischung aus dem religiösen Visionär und dem Säufer. Die religiösen Säufer sind häufig Priester bei den Mormonen.

Der MöchtegernSPASST

Der Möchtegernprophet fast genauso wie der Religiöse, nur dass er immer den Untergang der Welt vor Augen sieht. Dann versucht er die Leute zu warnen, indem er nackt auf die Straße rennt und wirres Zeug schreit. Wird er dann von der Polizei festgenommen, schreit er noch ein letztes Mal, bis der Polizist ihn eine auf die Rübe verpasst.

Der Erfinder/Zukunftsvisionär

Diese seltsamen Leute glauben, dass man die Zukunft sinnvoll gestalten könnte, nur weil man ein technisches Diplom besitzt. Leider aber sind diese auch nur Idioten. Im Jahre 1980 hatte man sich vorgestellt, in zwanzig Jahren mehrere Kolonien auf den Mond errichtet zu haben. Nur bis auf eine Fabrik für Atombomben von Nordkorea gibt es heute dort noch nichts.