Spiegelwelten:Adelo Braaten

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oce.png
Hinweis!
Dieser Artikel behandelt ein Thema oder ein geschichtliches Ereignis, das vor dem Dimensionscrash in Ozeanien oder der Alten Welt von hoher Bedeutung war.
Laut der veralteten Ozeanischen Zeitrechnung, die in entsprechend alten Artikeln vorkommen könnte, wäre heute Samstag, der 14. April 1810.
Was sind die Spiegelwelten?OzeanienAlte Welt
Oce.png
Piep, piep! Satellit!
Der nachstehende Text erweitert den Zusammenhang des Hauptartikels Magica.
Adelo Braaten, der Präsident Magicas.

Adelo Braaten (*31. September 1752) ist ein berühmter Politiker aus Magica, der sich für den Umweltschutz einsetzt und gegen Gewalt ist. Zudem ist er einer der bekanntesten Umweltaktivisten und großzügiger Spender.

Kindheit

Adelo Braaten wurde 1752 als Sohn eines Bauern in Influenca geboren, wo er heute noch sein Haus stehen hat. Er wuchs in einem gepflegten Verhältnis zu seinen Eltern auf und hatte schulisch nie Probleme. Adelo Braaten war eine Frühgeburt, seine Mutter brachte ihn 17 Tage zu früh auf die Welt. Er litt an Kleinwüchsigkeit und wurde in der Schule gehänselt. Doch was Adelo Braaten an Körpermassen einbußte machte er durch sein großes Herz und seinen starken Charakter locker wieder gut. Er schrieb in der Schule stetig exzellente Arbeiten, doch niemand traute sich mehr in Streber zu nennen. Sein Vater war nämlich mittlerweile Schulleiter und hatte somit das weiterlernen der Schüler in seiner Hand. Ein Glück für seinen Sohn, der dadurch entspannter durch sein Leben gehen konnte.
Mit 17 Jahren lernte Adelo Braaten seine jetzige Frau kennen. Heutzutage bezeichnet er es als Liebe auf den ersten Blick.

Erste Kontakte mit der Politik

Kurz vor seinem achtzehnten Geburtstag erhielt Adelo Braaten ein Werbeprospekt einer Partei. Die dort beschriebenen Ziele gefielen ihm sehr gut und er beschloss an einem Infonachmittag der Partei teilzunehmen. Auf diesem angekommen unterzeichnete er einen Mitgliedschaftsvertrag, der ihn zu einem vollwertigen Mitglied seiner Partei machte. Adelo Braaten organisierte Demonstrationen, schrieb Parteiblätter und arbeitete sich durch seine Begeisterung immer weiter nach oben. Mit 26 Jahren wurde er schließlich Innenminister und brachte die Diskussionen über den Umweltschutz ins Laufen, dies brachte im bei der Bevölkerung viel Respekt ein.

Adelo Braaten als Umweltaktivist und Präsident

Adelo Braaten reist viel umher um für sich zu werben. Er spricht zum Volk und hängt Wahlplakate auf. Dabei ist ihm stets der direkte Kontakt zu der Bevölkerung wichtig. Experten vermuten, dass dies der Anlass für seine Beliebtheit ist. Natürlich ist er umweltbewusst, wie ein jeder, immer mit der Schwebebahn in eigenen Abteilen unterwegs.