Schloss Einstein

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profile of Time.png Der Artikel ist veraltetEingestellt am 21.01.2015

Und nun? Mittlerweile sind die Dinos ausgestorben und Martin Luther gehts auch nicht mehr so gut. Daher sollte der Artikel dringend einmal zeitlich angepasst werden, weil in der Zwischenzeit viel Neues zum Thema „Schloss Einstein“ passiert ist. Wer soll es machen? Am besten der Typ da vor dem Bildschirm! Ja, genau Du! Tu es einfach und erfreue Dich an einer Stupi, die ein bisschen aktueller geworden ist! Bist Du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend diese Vorlage (also das {{Alt}}) und die Sache hat sich erledigt.

Titel Schloss Einstein/Dracula
Produktionsland Ghettoria
Dauer Es hört nieee auf!!!
Sender KIKA, der Killer Kanal
Genre Absolut keines
Erstausstrahlung 31. Dezember 14 nach Sido
Sendezeit Täglich
Produktionskosten Je nach Zerstörungsdrang der Schüler
Originaltitel Ein Käfig voller Asi-Narren

Schloss Einstein, (auch Schloss Dracula) ist eine Doku-Soap und der kleine Bruder von Big Brother.

"Handlung", oder wie man das nennen soll

Reiche Schnösel-Teenager deren Gehirne einfach zu lange Aggro Musik ausgesetzt waren, werden als Belohnung für die Scheiße, die sie bauen, auf eine Sonderschule von RTL geschickt. Sie werden hierbei von der Supernanny beaufsichtigt (sie dürfen also alles). Nun sieht der Zuschauer zu wie die "Schüler" in Anarchie verfallen und langsam absterben. Das lustige dabei: Sie haben Spaß dabei langsam zu vergammeln und merken das noch nicht mal. Außerdem haben alle etwas davon. Die stinkreichen, aber eben so asozialen Eltern, können weiter ohne ihre missratenen Plagen ihr Geld verprellen und die lieben, kleinen kriminellen in spe können ihre Idiotie vor einem genau so ekelhaft dämlichen Rotzlöffel-Publikum ausleben.

Vorgegaukelte Lehrer

Die Geile Witz

Die Geile Witz ist circa 80 Jahre alt und weiß nicht, was sie will: Manchmal tut sie so, als wäre sie in (die Stellen bei denen beim Sender die Zuschauerzahlen nach unten abknicken) und manchmal hält sie zu ihrem doppelt so alten festen Freund dem bösen Wolf.

Der Böse Wolf

Der Böse Wolf ist ein rechtsextremer Pädagoge, den man nur in die Sendung einbaute, weil man es lustig fand, zu sehen, wie er seine linken (da jugendlichen) Schüler foltert. Er langweilt die Schüler zu Tode, die von Dieter Bohlen und Detlef D! Soost aus der Schule herausgewählt wurden.

Der Piranha

Der Piranha hat in etwa soviel natürliche Autorität wie eine alte Artischocke. Er hat einen der Charakter, der dem eines Toasts gleichkommt und sein Intellekt würde in seine eigene Fliege passen, die eine derartige Geschmacksentgleisung darstellt, dass der Sender sie als einzigen Gegenstand in der Serie zensierte.

Herr Pabulle

Her Pabulle ist zwar gar kein Pädagoge, doch aufgrund des Lehrermangels, der Deutschland noch ganz andere Übel einbrachte (z.B. Sozialpädagogen) bringt er den Kindern, die es eh nur zur Putzfrau schaffen (im Falle der Jungen selbst das nur wenn sie genug Zaster für eine Geschlechts-OP haben) die Kunst des Wischens bei. Jedenfalls sollte er das eigentlich. Er ist wie alle Hausmeister total überbezahlt und wird von den Teenies aufgrund seiner hohen Bildung (er hätte fast die Hauptschule geschafft) respektiert.

Schüler

  • Pippi Langstrumpf, zwar linksextrem genug, aber wegen ihrer zu komplexen Sprache mit Wörtern wie "kunterbunt" und "Taka Tuka" rausgewählt, da sie aber auch extrem LSD kosumiert. Der KillerKannal sagte aus dass in ihrem allgemeinen Vertrag die Schauspieler ausschließlich Crack rauchen sollten.
  • Das Möchtegern-Ghettokind, der richtige Name ist nicht bekannt, da es nicht genug Gehirnzellen aufbringen konnte um ihn auszusprechen. Erstickte als es gezwungen wurde eigentlich passende Kleidung anzuziehen
  • Benjo, der uneheliche Sohn von Benjamin Blümchen, er starb als er trotz Diabetes fünf Säcke Zuckerstückchen verputzte.
  • Die Teletubbies, sie wurden rausgewählt weil sie eine zu negative Stimmung verbreiteten.
  • die Mega-Geile Schlosseinstein-Sandalenträger-Clique

Die Fächer

  • Anarchiologie
  • Macht doch was ihr wollt
  • Vorschul-Mathe für Verona Pooth-Geschädigte
  • Mobbing, Dissing und so aldah
  • Deutsch(Bildzeitung lesen)
  • Anbauen für Anfänger - Wie werde ich Drogendealer
  • PIMP für Fortgeschrittene - Was tun wenn die Nutte nicht hören will
  • Spielologie- Kinder lernen Spaß zu haben
  • Die Klo-Theorie

Drehort und Hintergrund

Das ganze spielt auf dem verlassenen Schloss Einstein, dass früher (nur früher?) als Hochsicherheitsgefängnis für den schlimmsten Abschaum der Welt, Freidenker und Hinterfrager von Chinas Gesellschaft benutzt wurde. Es ist benannt nach dem gefährlichsten Sektenmitglied der sogenannten "Interlektuellen" Albert Einstein. Seine Asozialitätstheorie ist auch im Titellied "Alle hier sind relative Asis" verarbeitet worden. Die Bewohner werden bis sie aufwachen in Zellen die sie auf ekelhafte, jugendliche Weise dekorieren gehalten.

Berühmte Dialoge

  • "Ey, isch hasse Kabelfernsehen"
  • "Es ist schön, dass du nicht wie andere Kinder in deinem Alter nur vor dem Fernseher hängst"

Ein Teletubbie und die Geile Witz. (Folge 53243546)

  • "Weißt du die Antwort Pippie?...War ja klar du verdammter Nicht-Arier. Geh doch wieder nach Stockholm."
    Der Böse Wolf zu Pippie.
  • "piiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeep"

Eine Art Running Gag, welcher von allen Schülern pausenlos zitiet wird.

Kritik

In dieser Sendung wird den Kindern eine heile funktionierende Welt vorgegaukelt! -Ein Moderator von MTV Diese Serie ist irgendwie nach meinem Geschmack..., Der Produzent der Serie Das ist nicht gespielt, das ist alles echt! Und wir haben es sehr realistsich gemacht! -Emanuel Stollberg, Direktor von Schloss Einstein