Sandwich

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sandwich ist auch bekannt als die Hexe des Sandes. Erst mal gesehen 1974 in New York zur ersten Eis-Zeit von Vanilla Magnum und Calipo Cola. In zusammen arbeit mit verschiedensten Terroristen, zerstört sie Kinderspielplätze und Kleingärten.
Ihre größten taten waren:

Das wahre SANDWICH zeigt sein Gesicht

Erfunden vom Englischen Physiker Dr. Georg Sandwisch 1843 im East Northern Westvillage von London. Im Suff wollte er ein Brot essen, er belegte es mit feinsten Zutaten, konnte es aber nicht essen weil es 1. zu groß war und 2. alles runtersifte. So kam er auf die Gloreiche Idee das Toast Diagonal zu trennen und hat somit das allererste Sandwich der Welt zubereitet. Georg Sandwisch war zu seiner Zeit immer so derbe besoffen das er beim Patent-Amt seinen Namen falsch schrieb und so der Name von Sandwisch zu Sandwich wurde. Übrigens nicht zu verwechseln mit Arschwisch.

Achtung! Ein gutes Sandwich erkennt man daran, dass der Verzehrprozess genau so lange andauert, wie der Songtitel "Riddim No.1" der Berliner Reggae Band SEEED!

Ein Haufen Sandwiches

Das wahre Sandwich besteht immer erst mal nur aus 4 Schichten. Toast-Wurst-Käse-Toast. Da es oft zu Verwechslungen kam, kategorisierte man die vielen verschiedenen variablen "SANDWICH ARTEN".
In:

  • Schüler Sandwich Wird meisten von Mama zubereitet: Toast-Magerine-Wurst-Käse-Salatblatt-Tomate-Toast
  • Studenten Sandwich Im Rausch des Studenten zubereitet: Toast-Schimmel-Wurst-Schimmel-Käse-Schimmel-Toast-Bierglasur
  • Penner Sandwich Gesammeltes vom Obdachlosen zubereitet: Nicht definierbar
  • Bio Sandwich Meist von Bio Fanatikern zubereitet: BioToast-BioWurst-Bio-Bio.....

Es gibt mehr als 666 verschiedene Arten ein Sandwich zu belegen in jeder der einzelnen Kategorien.

→ "Siehe auch": Doppelspaltexperiment