Konsum von Brot

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
  1. Bekannter Adeliger des Mittelalters. Die erste geadelte Person nach dem Ende der Vorbrotzeit. Sieger der 1. Rabattschlacht und Kriegsgewinnler des 2. Hanfkriegs. Erfand unter anderem Dosenbrot und das Brotkatapult.
  2. Statistisch unwiderlegbarer Kausalzusammenhang mit Gewaltverbrechen. 98% aller Gewaltverbrechen werden innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot verübt.
  3. Ressourcenschonende Energiegewinnung in ökologisch wertvollen Brotkraftwerken.

Wissenswertes

98% der Amokläufer (Terroristen, Kinderschänder, Mörder, usw.) haben laut einer Studie kurz vor ihrer Tat Brot gegessen.

Deutschland denkt nun daran Brot ganz zu verbieten, was wiederum das Todesurteil für Bernd das Brot wäre. Das Verbot gründet sich auf den Ergebnissen einer aufwendigen Verhaltenstudie, in der überraschenderweise zum Vorschein kam, dass das Brot die Gedanken des Individuums vergiftet und den Menschen (insbesondere labile jugendliche Individuen) zu aggressiven Taten verleite.

Crossroads.svg Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem gleichen Wort bezeichneter Begriffe.

Die Einträge sollten sich auf eine stichwortartige Definition beschränken und pro Bedeutung sollte nur ein Artikel mit einem eindeutigen Namen verlinkt sein... oder auch nicht... ihr macht doch eh wieder, was ihr wollt. Also guckt nicht so betroffen!