1843

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

1843 war ein besonderes Jahr im 19. Jahrhundert. Die Vögel zwitscherten, Fürst Metternich hatte Durchfall, Jack the Rapper starb und Tante Kähte machte wie jedes Jahr einen besonders schmackhaften Kuchen aus Pansen und Dinkel, bevor ihr illegal errichteter Gartenbackofen absengte. Dieser Kuchen wurde übrigens wie immer, an die "Ein Herz für Kinder"-Stiftung abgegeben und bescherte den Menschen, denen es nicht so gut ging ein wunderbares Jahr. Außerdem ist die Quersumme von 1843 die Glückszahl "666".

Geburten

Oh ja, davon gab es im Jahre 1843 besonders viele. Genforscher schätzten, es müssen um die 20 gewesen sein und das allein in Timbuktu. Aber es gab auch prominente Geburten, wie z.B. das uneheliche Kind vom Papst Peter Erwin und der Jungfrau Maria. Mit dem Namen Murat Eflaf Dim Schlickschlack, der seine Kariere und Gelegenheits-Christ absolvierte und später von einer Kuh gefressen wurde.

Geschichte

Leider gab es auch in diesem Jahr ein bisschen Krieg. Vor allem in der Antarktis haben die Heerscharren von Robben, die bis an die Zähnn mit ihrem todbringendem Pelz bewaffnet waren, unschuldige FKK Urlauber blutig ins Jenseits befördert. Dieses Ereignis wurde von Westdeutschen Vegetariern unterstützt. Warum ist bis heute nicht geklärt.

Tage

Das Jahr hatte im Gegensatz zu anderen Jahren, merkwürdigerweise fast genauso viele Tage. Das kann mit der globalen Erwärmung zusammenhängen, die im Jahr 1843 vom Amt für bedeutende Ereignisse eingeführt wurde. Die Konsequenz aus diesem Beschluss, war ein neuer Sinn für gelangweilte Singles und ein neuer Job für arbeitslose Präsidentschaftskandidaten. Bis heute hat sich dieser Beschuss gehalten und wird auf lange Sicht dafür sorgen, das die ganze Menschheit ihre Fortbewegungsdingens mit Kartoffeln betanken. Selbst Fahrräder und Skateboards.

Besondere Ereignisse

  1. Wissenschaftler fanden heraus, dass die Sonne in diesem Jahr schien.
  2. Herpes wurde massentauglich.