Nachschlagewerk

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Gegenteil vom Vorschlagewerk)

Nachschlagewerk umschreibt die Größe, sowie Art und Ausmaß einer Meinungsverschiedenheit meist zwischen zwei oder mehreren Parteien (in seltenen Fällen und zu fortgeschrittener Stunde, auch nur einer Partei) in einer für den Verzehr von Mahlzeiten geeigneten/ungeeigneten öffentlichen Räumlichkeit.

Gemessen wird (in Knüppelsack, Zentiblut und Millie-Au) die Vielzahl der Schläge und Verletzungen, die bei diversen Missverständnissen in Gaststätten und Restaurants ausgeteilt und erlitten werden.

Nicht zu verwechseln mit dem Wortstamm-verwandten Wort "nachschlagen", welches als solches häufig von feigen Abiturienten verwendet wird, wenn sich diese durch Hauptschüler benachteiligt fühlen.

Vorschlagewerk

Bezeichnet in diesem Zusammenhang die Vorbereitungshandlung zur Kneipenschlägerei. Hervorgerufen durch unbedachte Äußerungen wie:

  • Also früher musste ich hier nie meine Getränke bezahlen!
  • Was denn, bei Euch schließt die Küche schon 03:00 Uhr nachts!?
  • Warum darf ich denn Deine Frau nicht mit zu mir nach Haus nehmen?
  • Herr Wirt, ich hab doch nur Ihrer Frau gezeigt wie hart gekochte Eier nicht sein dürfen!
  • Was heißt hier Ihr schließt gleich, es ist noch nicht mal 05:30 Uhr früh
  • Warum können wir denn den Aschenbecher nicht mit nach Hause nehmen?
  • Ich habe gedacht, wenn ich bezahle gehört das Besteck mir!
  • Gestern waren wir bei McDonald's, da war das Schnitzel aber besser!
  • Alleloohl, meeh Allelohl, eeh du inne weische Anzuug wass guhckst'n duuh soo sauudoof briing liliieber noch waas suh sauufwn!!!

Regulatorium

Geregelt ist bei dieser Art von Auseinandersetzung meist gar nichts. Es sei denn der öffentlich rechtliche Schiedsrichter, in Persona die Bullerei, betritt die Tanzfläche. Allerdings werden in solchen Situaionen keine roten Karten gezeigt sondern eher 20 Knüppelsack, 8 Zentiblut und 4 Milli-Au.