Limp Bizkit

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Limp Bizkit, auch Lymphdrüsenkrebs genannt, ist eine amerikanische Band die seit nun mehr als 10 Jahren versucht, Musik zu machen.

Die Band

Einer der berühmten Kekse aus der Nähe betrachtet.

Ihr Genre lässt sich schlecht bestimmen, aber die meisten Kritiker und Experten sind sich einig, dass Limp Bizkit nur knapp am Genre Musik vorbeigeschrappt sind. Sie sind so schlecht, dass niemand mehr etwas von ihnen wissen will. Ihren größten Erfolg feierten sie im Jahre 2001 mit ihrem Album "Schokoladenseestern und Wasser mit Hot-Dog Geschmack" welches 27 mal verkauft wurde. Die Band besteht aus momentan vier Mitgliedern. Zum einen der durstige Freddy Krueger, John der Otto, Sam Soul River und DJ Lethal Weapon.

Das frühere Mitglied Wes Borland war fanatischer Slipknot-Fan und so malte er sich immer im Gesicht an. Außerdem spielte er gleichzeitig in der Band großes Pissgesicht, dieser Bandname sollte Wes treffend umschreiben. Der durstige Frederick arbeitete weiter hart und verdiente sein Geld mit Pornos. Der Otto ging aus Spaß einfach mal in die Klinik, denn er hatte mal wieder zu viel gekifft. Die labbrigen Kekse meinten sie hätten so gute Musik vollbracht, dass sie einfach mal ein Album hervorbrachten auf denen ihre größten Erfolge verzeichnet sind. das Album verkaufte sich etwa 129 mal, was einen riesen Erfolg für Durscht's Truppe bedeutete. Allerdings hatten sie probleme bei der Rechtschreibung denn das Album hieß Greatest Hitz,Was auf Durst's schlechtes Rechtschreibevermögen deutet.

Anfänge

Limp Bizkit ist nur durch die Band Korn (auch als "Getreide" bekannt) entstanden. So kam eines Tages 1994 der dicke Bassist Fieldy (fanatischer Hip-Matler) in Freddys Tattoo-Studio, um sich Getreide auf seinen Oberarm tätowieren zu lassen. Fred Durst hatte aber gerade drei Zentner Gras geraucht und so schrieb er ihm Getreibe auf den Arm, was zwar eigentlich sehr schlimm ist aber Fieldy wars natürlich egal (was auch selbstverständlich ist, denn wenn mir einer was falsches tätowieren würde, würde ich mich auch freuen, und mich mit ihm anfreunden). Also wie gesagt Korn freundete sich mit Freddy an und entdeckte sein Talent.
Nun fand sich zuerst Freddy Krueger, John Travolta und der Otto zu einer Band zusammen und entschlossen sich Neues Metall zu spielen.Später drangen noch Wes und Lethal ein.

Wes Borland, der ADHS Biber

Im Laufe der Zeit wurde Freds Gehirn immer weicher und auch der so angebetete weiche Keks schien sich langsam aufzulösen. Wes Borland, ein ADHS kranker Biber verlies die Band und wollte in seiner eigenen Band keinen Erfolg haben. Zuerst ging er zu seinem Biberbruder, welcher "Großes Pissgesicht" hieß (Big Dumb Face), hatte da keinen Erfolg und gründete die Band "Schwarzlichttheater" (Black Light Burns), welche zwar irgendwie schon zwei Studioalben herausgebracht hätte haben sollen, aber es nicht ganz auf die Reihe gekriegt hat.

Ein neuer Keks wird angebrochen

Man wunderte sich irgendwie, aber plötzlich sah man anfang diesen Jahres eine CD mit der Aufschrift "Weicher Keks mach Musik im Parkhaus 2001". Fred Durst war wohl vom Regisseur-Stuhl gefallen und hatte sich noch an die Kassette erinnert die er während seines Konzertes in Deutschland aufgenommen hatte. Er fuhr also seinen PC hoch und brannte das ganze und verkaufte es an die LEIPNIZ BUTTERKEKS AG. Fred Durst kündigte ja bereits vor einigen Jahrtausenden ein neues Album an, welches die Fortsetzung zu seinem sogenannten oder auch Longplayer war, was allerdings mit einer Laufzeit von 1 Minute 34 Sekunden nicht als solcher zu bezeichnen ist. Er jedenfalls und auch der ADHS Biber kündigten jetzt irgendwie doch an, noch einmal die uninfragegestellte Wahrheit zu verkünden, den zweiten Teil. Er soll am 30. Februar 223963 erscheinen, jedoch steht der Termin noch nicht ganz fest."Ich habe im moment noch zu viel mit meinen Filmchen zu tun und kann mich noch nicht festlegen wann ich den Keks wieder in die Hand nehme. Fest steht nur das unser labbriger Keks neu angebrochen wurde und wir wieder mal versuchen, tut mir Leid ich muss auch irgendwie an Geld kommen, Musik zu machen oder, äh, so was Ähnliches.

Alben

  • 1997 3 Mark Fufzisch Bill Kauliz
  • 1999 Ergebnisse können von Verpackungsabbildung abweichen
  • 2001 Kackastacheldildo und Pimmelmuttermilch
  • 2002 Neue Alte Lieder
  • 2003 Die großen Ergebnisse aus dem Mai
  • 2005 Die uninfragestellbare Wahrheit Teil 1
  • 2005 Die größte Hitze
  • 2008 Rock im Parkhaus 2001
  • 2009 W.E.I.C.H Der Kekz ist zurück
  • 2011 Gottverdammtes Koma