Slipknot

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slipknot, wie sie gerade Amokläufer zu mehr Gewalt auffordern. Die Masken tragen sie, weil sie sich für ihre Musik schämen.

Als Slipknot (dt.: Endlosschleife nicht aber Endlosseife, Schlüpferknoten, Schlippsknoten, Slip-knoten, Slip-Kot oder laut Google Übersetzung Schlippstek) bezeichnet man eine unglaublich schlechte Schlagerband, die schlechter singt und aussieht als Dieter Bohlen und Minderwertigkeitskomplexe hat oder auch einen Knoten im Slip.

Sie glauben, oder besser gesagt hoffen, man würde ihnen Aufmerksamkeit geben, indem sie sich Masken auf ihren Kopf setzen, welche ein bisschen an Karneval in der "Unterwelt" erinnern.

Die Fans heißen auch Maggots (zu Deutsch: Maden) , die es unglaublich ärgert, wenn man ihre Lieblingsband in den Dreck zieht.

Warum heißen die Fans "Maggots"?(Maden)

Das ist natürlich eine Frage, über die man wahrscheinlich sehr lange nachdenken könnte. Der bekannte Philosoph (Griechisch: φιλόσοφος, philósophos - Freund der Weisheit/Schwarzheit) Christopher-José Blome Herdoiza hat sich bereits vor vielen Tagen Gedanken darum gemacht und kam dabei zu folgendem Ergebnis:

"Da Maggots mit dem Deutschen Wort Maden zu übersetzen ist und die Boygroup ihre Fans also Maden nennt, komme ich nach langem Rumspinnen( nicht zu verwechseln mit Nachdenken) zu dem Ergebnis, dass die neun namens Endlosschleife, harmlose Familienväter sind, die sich am Wochenende gerne mal eine Maske über den Kopf ziehen, um schöner auszusehen und dabei ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Angeln nachgehen. Die Begründung liegt darin, dass Professionelle und Passionierte Angler gerne mit Maden angeln, sie dabei auf dem Haken aufspießen und dabei ein Gefühl von grenzenloser Macht entwickeln."

Wenn man nun ein wenig weiter nachdenkt, liegt es nahe, dass die Mitglieder von "Endlosschleife" starke Minderwertigkeitskomplexe haben und diese versuchen zu kompensieren, indem sie sich auf eine große Bühne stellen, sinnlose Sachen ins Mikrofon brüllen wie "Fuck everything that you stand for" und dann erst mal ihre Maden (die Fans) ordentlich rocken und dabei einen großen Penis (Indogermanisch. Wortstamm, vgl. altgr. πέος) bekommen.

Vielleicht hängt es ja aber auch damit zusammen, dass "Endlosschleife unter ADHS (Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätssyndrom) leiden und einfach mal nur ein wenig Aufmerksamkeit haben möchten und ihre angesammelte Wut, die sie zu Hause nicht rauslassen dürfen, mal rauslassen wollen. Eine andere Theorie geht davon aus das die Endlosschleife-Fans in Wirklichkeit Fagot genannt werden, aber wegen Legasthenie Magot schreiben.

Bandname

Der Bandname kommt von Torry Kayler der von seiner Mutter (Misses Kayler) immer mit Slipps beworfen wurde. Und wenn Torry mal wieder böse war, wurde er mit benutzten Slips von seinem Vater beworfen oder ausgepeitscht. Das hinterließ tiefe Narben in der eh schon so beschädigten Psyche des jungen Torry Kayler. Daraufhin setzte er durch, dass seine Band Slip-not heißen sollte. Dann hat er von seinen Bandkollegen auf die Fresse bekommen. Heraus kamen eine blutige Nase und zwei gebrochene Beine. Nach einer Anklage die Torry gewann, einigte sich die Band darauf Slipknot zu heißen. Eine deutliche Anspielung auf den Name, den Torry seiner Band geben wollte. Der Rest der Band, der bis heute lieber " we wear black but we are sooo gay" (deutsch: ich trage schwarz sind aber so gay) heißen würde, bestraft Torry in dem sie ihn regelmäßig mit Wattebäuschchen bewerfen bis er blutet, kotzt und weinend am Boden liegt.

Warum hat "Endlosschleife" Komplexe?

Dies hängt vielleicht damit zusammen, dass die armen Mitglieder, die ja wie gesagt harmlose Familienväter sind, zu Hause von ihrer Ehegattin schwerst misshandelt werden und sogar bei ihren Kindern keine Autorität genießen. Außerdem hatte "Endlosschleife" vor die komplette Welt in eine totale Analisation umzuwandeln. Die ist jedoch schiefgegangen, weil die Bestellung von Junkomat (das Gerät zur totalen Analisation) nie ankam und sie bei ihrem starken Ehrgeiz sofort aufgaben.

Die "Song"-texte

Wenn man die Songtexte oder besser gesagt Krachtexte von "Endlosschleife" liest, könnte man zu dem, nicht ganz unbegründeten Gedanken kommen, dass "Endlosschleife" der englischen Sprache noch weniger mächtig ist, als ein Ureinwohner Nord-Ost Nepals.

Hier der Beweis:

Ein Auszug aus dem "Lied" Jump da fuck up, das ja eigentlich von Soulfly ist und nie von Slipknot kopiert wurde:

Jumpdafuckup!
Muthafucka you don't understand
All my hate!
Muthafucka you don't understand
All my rage!
Muthafucka you don't understand
All my pain!
Muthafucka you don't understand

Versuch einer Deutung:

  • Jumpdafuckup = spring den Fick hoch
  • Muthafucka = wahrscheinlich Motherfucker( zu deutsch: Mutterficker)

Ein Auszug aus dem "Lied" People= Shit:

Here we go again, motherfucker
Come on down, and see the idiot right here
Too fucked to beg and not afraid to care
What's the matter with calamity anyway?
Right? Get the fuck outta my face

Übersetzungsversuch:

Hier sind wir wieder, Mutterficker
Komm runter, und schau dir den Idioten hier an.
Zu gefickt um Männchen zu machen und nicht geängstigt um aufzupassen
Was ist denn los mit der Katastrophe, trotzdem?
Richtig/Rechts? Mach den Fick aus meinem Gesicht raus

Mann könnte auf die Idee kommen, dass dies kein zusammenhängender Text ist, doch das ist er. Nun bleibt eigentlich nur noch eine Möglichkeit. "Endlosschleife" sind Legastheniker!

Die Band behandelt mit den Songtexten die Probleme die Torry mit seinen Eltern hatte. Das notorische Muthafucka Gekreische hilft Torry sich im Zaum zu halten.

Vol. 3: Die subliminalen Versen

Bei diesem Album ist nicht ganz klar, was mit subliminal gemeint ist. Außerdem sind auch hier die "Texte" und Titel der Songs nicht ganz leicht zu interpretieren. Zum Bleistift gibt es da den Song "The blister exists". Da wir alle der englischen Sprache (mehr oder weniger) mächtig sind, müsste das heißen: Das Bläschen existiert. Merkwürdig... Da ist auch noch der Song "Vermilion", was ganz klar zinnrot bedeutet. Torry sagt, dass dieser Song beschreibt, was er für seine Frau empfindet. Da stellt sich doch nebenbei die Frage, wie viel Geld sie pro Minute bekommt. Also denken sich alle normalen Menschen: gar nichts! Der Anfang hört sich zumindest sehr... eigen:

Sie scheint in all die Ringe gekleidet zu sein -aus vergangenen Todesfällen so anfällig und jetzt so unaufrichtig - so andauernd zu sehen steigernde Hände die ihre Tempel und meine Brust drücken in der Nacht dringt sie nach Hause ein - Für immer

Diskographie

Die leider noch unvollständige Diskographie von Slip-Kot wird derzeit, aufgrund ihrer Unvollständigkeit, untersucht. Die uns bekannten Teile sind hier chronologisch aufgelistet. (Nach Erscheinung!)

  1. Turnmatte.Fuß.Männerrock.Brad Pitt.
  2. Slipkot
  3. Ajwar
  4. Vol. 4: Die vegetarische Haxe
  5. Alle Hoffnung ist vergangen, dass diese Band sich auflöst
  6. Die graue Grütze

Die Unvollständigkeit wird damit erklärt, das die Scheiße einfach nicht zu verstehen ist. Zudem ist Slip-Kot ja, wie bereits erwähnt, der englischen Sprache nicht direkt sehr mächtig, zu deutsch: gar nicht. Daraus resultiert ein unlesbares Cover. Die Forschung hat sich jedoch in letzter Zeit stark verbessert. So fand man heraus, warum die Texte nicht zu verstehen sind. Die Masken verwischen jegliche Art von Laut so stark, das man denkt, dass ein sibirischer Braunbär vor einem steht und versucht einem klar zu machen, das seine Klöten jucken. Die Forscher haben sich nun auch solche Masken besorgt und machen dann ähnliche Laute, von denen sie meinen, es könnten die richtigen sein. Dann wird entschieden, ob das identisch mit dem Gesang geschrienem ist und der Song wird aufgelistet.

Ernst gemeint

...ist dieser Artikel nicht. (In Anlehnung an die Diskussionsseite)