Jemand

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jemand, nicht zu verwechseln mit „Der Niemand“.

Sein Anfang

Der Jemand dessen wahrer Name (Ir'gend Jemand) lautet, ist ein geheimnisvoller Mann, welcher sich nicht gern unter Menschen zeigt. Jemand wurde 1424 in Irgendwo (wahrscheinlich auf Atlantis) geboren. Seine Eltern starben bei einem Autounfall.

Seine Kindheit

Die Kindheit hatte er aus Faulheit übersprungen. Nicht.

Die Wendung seines Lebens

Der Jemand wuchs von alleine auf und musste sich von der Natur ernähren. Sein Leben wurde doch erheblich erleichtert als er im Dschungel einen Säbelzahntiger mit Namen Luis traf. Dieser war schwul und hatte viele Probleme, die er mit ihm gemeinsam lösen konnte. So wurden die beiden die besten Freunde doch 10 Minuten später starb der Säbelzahntiger bei einem Autounfall.

Seine Karriere

Jemand wollte sich auch umbringen, doch dann ging er nach Hollywood und wurde Filmstar mit den Filmen: "Unknown Name" Teil 1 und 2 und dem Blockbuster "Someone"; er erreichte weltweiten Ruhm. Nach seiner ruhmreichen Filmkarriere setzte er sich zu Ruhe. Er kaufte ein Haus auf einer Klippe und kappte jeglichen Zugang zur Außenwelt ab; er lebte in Frieden.

Kurz vor seinem Tod hatten viele Leute ihn einer Tat beschuldigt, meist mit den Worten: "Jemand hat ihn umgebracht", was ihn so verärgerte und auch wütend machte, dass er nicht mehr mit den Leuten redete.

1903 sprang er von einem Hochhaus. Seitdem ist er nur noch dafür bekannt, dass Jemand andere immer wieder gerne mit Anschuldigungen und falschen Aussagen beleidigt - obwohl er schon lange tot ist.

Jemand war auch der einzige, der je einen Kieferapfelbaum in eine Schattenhöhle hat gehen sehen. Das war in der Mitte des Schattenteils des nördlichen Bermudadreiecks. Es kann sein, dass er das Wort Pineapple erfunden hat!!!

Seine Angehörigen