Pineapple

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Pineapple (gesprochen: Peinäpl) ist keine Ananas wie jeder geglaubt hat. Das wäre unlogisch, denn das Wort besteht eigentlich aus 2 unterschiedlichen Wörtern (das nennt man ein zusammengesetztes Nomen), nämlich Pine und Apple. Die Pine ist in der englischen Botanik die Kiefer (nicht der Kiefer, das ist was anderes!!!) bzw. die Föhre und ein Apple ist ein englischer Apfel. Die richtige Zusammensetzung der Wörter wäre dann eigentlich Kieferapfel, aber so etwas gibt es nicht.

Theorie

Warum jeder glaubt ein Pineapple wäre eine Ananas ist noch nicht ganz geklärt. Dazu gibt es diese eine Theorie:

Als in Westnordsüdostost-Deutschland das unbekannte Obst, welches man zu Beginn noch für eine Frucht hielt, eingeführt wurde, verletzte sich der Erste gleich einmal und schrie: "uaaa, welch' Pein!" und dann: "Hohlts mir nen Apfel!". Dieser ist wegen der glatten Oberfläche und seinen sanften Beruhigung eine beliebte Frucht, manchmal jedoch auch ein Obst. Die Person merkte, dass der ihm nächste nur englisch konnte und schrie: "Ey, der kann ja nur Inklisch…APPLE you Vollidiot!!!". Dann zeigte er auf die Hand, wo sich die Ananas befand, und schrie ein letztes Mal, bevor ihn ein unbekanntes Insekt stach und er daran starb: "Pein…Apple!!"

Gebrauch

Da das Wort aber irgendeine Verwendung haben musste, wurde es 2005 als eine Universalgegenfrageantwortlösung eingeführt. Wenn einer z.B. fragt: "Wie hat dir das Theaterstück gefallen?" , dann ist die Antwort: "Pineapple?", wobei man immer überrascht oder überraschter tun muss damit es auch gut rüber kommt und die gewissen Pineapple-Untertöne muss man sich dann auch aneignen. Diese sind nicht sehr leicht zu erlernen, deshalb wurde eine Universität für Pineapple-Untertöne in Unterstinkenbrunn eingerichtet. Die Eröffnung war mit einer großen Feier verbunden, bei der es gratis Ananas zu essen und zu trinken gab.

Da aber die Anzahl der Studenten nach drei Tagen die Einwohnerzahl übertraf, musste man noch zwei weitere Universitäten eröffnen und zwar eine in Oberstinkenbrunn und eine zweite in der Einöde.

Kritik

Studien haben ergeben, dass die Streitereien unter Pärchen um 0,7331% gestiegen sind seit es diese Universalgegenfrageantwortlösung gibt. Wenn eine Frau z.B. ihren Mann fragt: "Schatz, wie passt mir das Kleid?" antwortet dieser mit "Pineapple?" und die Frau ist nicht zufrieden mit so einer Antwort was der Mann widerum nicht versteht.

Mythos, Legend usw.

Kieferapfelbaum.jpg

Jemand glaubte einmal im 18. Jhd. einen Kieferapfelbaum gesehen zu haben. Das Problem ist, dass Jemand noch gelebt hat als er das gesagt hat obwohl er im 15. Jhd lebte. Das heißt, dass er entweder schon sehr alt war oder nur geträumt hat. Er sagte, dass sich der Kieferapfelbaum bewegt hat, also ein laufender Baum. Dieser befindet sich angeblich in der Mitte des nördlichen Schattenteils des Bermudadreiecks. Jemand sagte auch: "Sie verschwanden alle in den Höhlen, dort wo die Schatten drohen" Was er damit gemeint hat bleibt den meisten ein Rätsel, nur dass man dort das erste Mal Pineapple gesagt hat.

Das englische Wort für Ananas ist übrigens ananas (gesprochen: änänäs). "Eine Ananas" heißt "änänänäs".

Siehe auch