Eine himmlische Familie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ist ein US-Serienflop, aus den Produktionsjahren 1535-2007. Dieser Produktionszeitraum basiert auf Grund von Schätzungen und auf der Tatsache, dass die Familie pro Episode um mindestens 10 Mitglieder jeder ethischen, sexuellen und nationalen Herkunft wächst. Im konservativen Amerika, wo man vor dem Schlafen, Essen und Zähneputzen betet, zieht die Masche, der Heuchlerei und des Scheinheiligtums, da der Durschnittsamerikaner mit seinen dreieinhalb Gehirnzellen, nicht merkt was hinter der Kamera so abgeht. Häufig wird von Gang-Bang und Sexorgien zwischen Produzenten, Regieseuren und Schauspielern erzählt. Man munkelt sogar, dass Aaron Spelling und E. Duke Vincent mehr als nur Ideen ausgetauscht haben sollen.

Charaktaristik

Die Sendung sticht vor allem durch das Geheule, die peinlichen Umarmungen und die Skandale, welche die Kinder Matt, Mary, Simon, Lucy und Ruthie verursachen, hervor. Ähnlich wie ein in die Schiffsschraube gesogener Taucher, ist es zwar schwer mitanzusehen, aber noch schwerer wegzusehen. Mit diesen Phänomen holt sich der Sender Fox die Einschaltquoten von armen Bürgern, die in den Teufelskreis gelangt sind und ähnlich wie bei einer Sucht nicht mehr davon weg kommen. Einzige Ersatzdroge ist die Serie "Unsere kleine Farm", wobei noch nicht feststeht mit welchen physischen und psychischen Langzeitfolgen ein dem Ersatzdrogenprogrammabhängiger Ottonormalverbraucher zu rechnen hat. Bekannt sind Symptome wie unkontrollierbares Zucken des Schließmuskels, Kontraktionen der Prostata, sowie das Verlieren der Freude am Quälen anderer Menschen. So manche Vernünftige Mutter hat ihren Kindern schon verboten "Eine himmlische Familie", oder "Unsere kleine Farm" zusehen und ihnen den Bumskanal eingestellt. "Also bevor meine Kinder so etwas 'ungesundes' sehen, ist es mir lieber wenn sie Pornos gucken, das hilft dann auch der Entwicklung des Körpers".

Schauspieler

Der Grund für eine derart große Menge an Inkompetenz und Untalent der Schauspieler ist, dass man dem Produzenten überzeugt hatte, um mehr Geld zu machen, einen serienartigen Porno zu drehen. Kurz gesagt, das schauspielerische Können der Darsteller in dieser Serie wird von schlechtproduzierten Pornos aus dem Netz bei Weiten überboten. Die Porno-Soap hätte "Eine sich liebende Familie" heißen sollen.

Hauptdarsteller

Es handelt sich um die anfangs siebenköpfige und vierzehnarmige Familie Camden. Ziel war es eine kostengünstige Besetzung zu finden. Sprachfehler, motorische Einschränkungen, sowie schlechtes Aussehen wurden aus diesem Grund toleriert. Anfangs lag die Gage der Hauptdarsteller bei 30- 40$ pro Staffel, doch im Verlauf der Sendungen sank diese rapide ab, bis man die Darsteller schon um 2$ pro Tag zu sich nach Hause holen konnte, für Kindergeburtstagsfeiern und des Gleichen.

Reverend Eric Camden alias Stephen Collins

  • Häuptling der 10^6köpfigen Sippe. In der Serie ist er eigentlich der konservativste Darsteller, da er Pastor in der Glenoak Church of Glenoak ist.
  • Seine eigentliche, vom russischen Porno-Produzenten, Figmidir Lutschkov, zugeteilte Rolle in der Serie war der Zuhälter von Pussynopolis, einer fiktiven Stadt in den USA. Man wollte ihn "Pimp E" nennen.

Annie Camden alias Catherine Hicks

  • Ehefrau, Putze, Chauffeurin und Ziehmutter der Sippe. Annie gibt in einer von zehntausend Sendungen zu, in ihrer verruchten Jugend, einen Joint geraucht zu haben. Aus verlässlichen Quellen jedoch weiß man, dass sie nach jeder Szene im Backstagebereich ein bisschen an der Line zieht.
  • Sie steigert sich in die Probleme ihrer zehntausen Kinder hinein und lässt Obdachlose Prostituierte in ihren Betten schlafen!

Wenn sie nicht gerade wieder heult,dann ist sie damit beschäftigt ihrer Familie hinterherzuspionieren!

  • Für die geplante Porno-Soap wollte man Cathrine gar nicht haben, da man nichts mit ihrer Drogensucht im echten Leben zu tun haben wollte. Doch für die Serie "Eine himmlische Familie" ist das Schlechteste noch gut genug, was uns gleich zu unseren nächsten Camden führt.

Matt Camden alias Barry (der Bär) Watson

  • Matt ist der älteste Sohn von Annie Camden und Curt Cobain, welcher einen einmaligen Gastauftritt in der Serie hatte, und zugleich einen einmaligen Ausrutscher landete. Curt stritt darauf hin alles ab, doch Courtney Love, Annies Jugendfreundin und langjährige feste Freundin, bestätigte alle Gerüchte. Während er als Putzfrau in einem Krankenhaus jobbt, um die Sucht seiner Mutter zu finanzieren, lernt er Sarah kennen. Sie ist Jüdin, also muss auch er vom Sektenmitglied zum Jude werden, um sie zu heiraten, das heißt soviel wie weg mit der Haut.
  • Eines Abends wurde Figmidir Lutschkov von einer Muse an seinem besten Stück geküsst. Lutschkov wollte eine Romanze zwischen zwei jungen Männern in die Porno-Soap einbauen, wobei Simon Camden Matts Sexsüchtiger Freund sein sollte.

Mary Camden alias Jessica Biel

  • Mary die Vollzeit-Prostituierte, welche einen Freund nach dem Anderen nach Hause brachte und dort schließlich, ohne Weiteres, auch wohnen ließ. Fans nennen sie auch Mary die Offenhosige, oder Mary die Allliebende. Später entdeckt sie Carlos in einer Mülltonne, 20 Meter nach der Mexikanischen Grenze im Staate Texas, wo sie momentan ein Kind anbaut und Carlos auf die Giftspritze wegen "Illegalem Aufenthalt in den USA" wartet.
  • Mary wäre "Pimp E's" First-Lady gewesen und somit seine beste Bordsteinschwalbe. Doch leider ist diese Nuss zu dumm zum poppen, hat sie es beim Casting doch nicht mal geschafft ihr T-Shirt ohne fremde Hilfe auszuziehen.

Lucy Camden alias Beverley Mitchell

  • Lucy hat von Anfang an ein regelrecht gestörtes Lachen. Ihre hässliche Visage, welche sie nach Lust und Laune in jede Himmelsrichtung verzerren kann, musste teilweise mit dem Computer in unzähligen Arbeitsstunden bearbeitet werden. Lucy ist auch die jenige die alles nimmt was Mary schon mal hatte, so wie z.B. den Penner Robbie Palmer. Der Klugscheißer, also Kevin Kinkirk, heiratet Lucy dann, so irgendwie und irgendwann...
  • Beverley ist die untalentierteste Darstellerin aus der Serie "Eine himmlische Familie", daher wollte man sie schon gar nicht in "Eine sich liebende Familie".

Simon Camden alias David Gallagher

  • Der Lausbub schlecht hin. Wie sehr er gegen seine Eltern rebelliert lässt sich anhand davon ablesen, dass er sich in der Serie einen Ohrring hat stechen lassen, sowie seine Freundin angeknutscht hat. Später schwängert er seine Freundin mit dem Alter von 21 Jahren, ohne seine Eltern, Eric und Annie, gefragt zuhaben, so ein Bengel...
  • Wie oben zu lesen ist, war Simon Camden als sexsüchtiger Freund von Matt vorgesehen, in Lutschkov's Originalversion.

Ruthie Camden alias Meckenzie Rosman

  • Im Laufe der 359 zuviel produzierten Staffeln, erlebt man die ganze Entwicklung der kleinen süßen Ruthie zur "Miss Kussszene". Kein Schauspieler in den USA musste mehr zweitklassigen und zugleich mehrfach verseuchten Speichel fremder Jungs von der Gosse über sich ergehen lassen als Meckenzie.
  • Eigentlich kennt Produzent Figmidir Lutschkov keine Moralvorstellungen, doch die kleine Meckenzie wollte er nicht in die Soap aufnehmen, aus Angst, den Ruf eines Kinderpornoproduzent zu bekommen. Wovor Lutschkov Ehrfurcht zeigt, kannte Aaron Spelling keine Gnade. Spelling, welcher auch die eigene Tochter bei verdammt unnötigen Serien wie “‘’Beverly Hill 90210’’” mitspielen ließ, verlangte von der damals drei jährigen Meckenzie so Einiges hinter der Kamera. Dem entsprechend traumatisiert, benötigt sie heute auch einige Stunden psychologische Betreuung am Tag.

Nebendarsteller

Neben den ganzen, stark umstrittenen Hauptdarstellern, gibt es noch 'ne ganze Menge anderer Leute, welche jung waren und das Geld, also die Gage in Höhe von 10$ (in etwa 8€), brauchten. Meist waren diese Nebendarsteller Immigranten oder Flüchtlinge aus Mexiko, welche in kleinen Mülltonnen versteckt für mehrere Tage saßen, bis sie Aaron Spelling eines Tages fand und sie mit nach Hause nahm, um feucht- fröhliche Spiele mit ihnen zu spielen. Danach wurde Aaron gezwungen die Flüchtlinge in der Serie spielen zu lassen, ansonsten würde man die sogenannten "privaten Videos" an die Öffentlichkeit verschenken. Es wird spekuliert das auch Micheal Jackson, selbst ernannter Dipl. Kinder-Physiotherapeut, an diesen Spielen teilgenommen haben soll.

Wissenswertes

Scheidi

  • Jessica Biel arbeitet gerade am Set von "Scheidi - Die Jungfrau von der Alm". Vor kurzem hat sie den Vertrag zur Fortsetzung unterschrieben "Scheidi 2 - Peter wills sanft". Ob es einen dritten Teil geben wird ist unklar da die Dreharbeiten für Jessica (im Film: Scheidi), sehr, sehr hart und anstrengend waren.

Die Hochzeit

  • Stephen Collins hat vor, seinen Ex Phil Collins wieder zu heiraten. Trauzeug wird vermutlich Figmidir Lutschkov. Phil weiß noch nichts von seinem Glück.

Arbeitssuche

  • Barry (der Bär) Watson hat sich entschlossen den Volksschulabschluss nachzumachen, da es immer schwerer wird bei Burger King einen Job zu finden. Barry gibt auch offen zu so dumm zu sein, dass er, wenn er seinen Namen schreibt oft die r's verwechselt.

Links