Draht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Draht ist eine weitverbreitete Verkabelungstechnik, die auch in Zäunen und Seilen angewandt wird.

Herstellung

Zur Herstellung von Draht werden in Mitteleuropa große Herden von Drahthaarterriern gehalten. Nach mehrjähriger Zucht werden diese Tiere auf den Hochweiden zusammen getrieben und einzeln Ihres Fells beraubt. Dies erfolgt durch die sogenannten Drahtzieher, die jedes Haar einzeln herausziehen, wodurch es seine charakteristische Form eines langen dünnen Stückes Metall erhält.

Je nach Fütterung der Tiere mit Kupfer, Eisen oder Lötzinn werden die verschiedenen Sorten Draht erzeugt. Auch die Farbe der Isolation wird in heutigen Großbetrieben mit Nahrungsmittelzusätzen gesteuert. Besonders bei gelbgrünen Drähten erfordert dies eine besondere Sorgfalt bei der Zufütterung von Gras und Löwenzahn.