Infektion

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Infektion ist das Gegenteil der Erektion und bezeichnet einen krankhaften Zustand des männlichen Geschlechtsteils. Dabei stülpt sich der Penis nach innen und drückt gegen die Blase. Der Betroffene verspürt einen starken Harndrang und stößt ein schmerzvolles "Buäääh" aus. Die Infektion tritt häufig auf, wenn sich besonders unattraktive Menschen in der Nähe des Penis-Eigentümers aufhalten. Infektionen sind sehr ansteckend. Im Bundestag leiden diejenigen Politiker unter einer dauerhaften Infektion, welche sich in der Nähe von Angela Merkel aufhalten.

Entstehung[Bearbeiten]

Die Infektion wurde erstmals 1834 von Dr. Mabuse entdeckt. In einem Laborversuch pumpte er eine Ratte mit Ecstasy voll und ließ sie zu den Beats von Scooter tanzen. Später setzte er eine zweite Ratte dazu, welche mit H5N1 (Mäuseschnupfen) infiziert war. Es kam zum Paarungsakt zwischen beiden Ratten. Das erstaunliche war: Nun tanzten beide Ratten zu "Hyper Hyper" und waren mit H5N1 infiziert. Um dieses Phänomen am Menschen zu testen gründete Dr. Mabuse im Jahre 1835 die Loveparade als erste Veranstaltung zur Masseninfektion.