Sauna-Effekt

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 12:20, 27. Mai 2016 von Obsidian (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der sogenannte Sauna-Effekt ist eine Nebenwirkung des Treibhaus-Effekts. Wenn das viele Wasser der Weltmeere verdampft ist und die gesamte Erde so aussieht wie die Gegend um London, dann spricht man von Sauna-Effekt. Man kann ihn auch regelmäßig im Winter beobachten: Wenn Mann in den Schnee pinkelt, dann sieht man viel Dampf. Das ist auch der Sauna-Effekt.

Physikalisch lässt er sich mit der folgenden, einfachen Formel berechnen:

[math]S=W*Pi+\sqrt[3]{t}[/math]

In Worten: Sauna-Effekt = Wassermenge * Pi + dritte Wurzel aus Zeit

Daraus folgt, dass, wenn der Zeitfaktor nur groß genug ist, alle Menschen (außer die Finnen) am Sauna-Effekt sterben werden.

Siehe auch