Wurst Ready

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wurst Ready [Wʊʁst; ˈɹɛdi] (deu./engl. Mix "Wurst-bereit") ist ein Label für Geräte, die der neuesten Wurst-Norm (WURST) entsprechen, welche vom Institut für Wursttechnologie nach neusten Erkenntnisssen entwickelt wurde
Offizielles Wurst-Ready Logo

Wichtig ist vor allem, das dabei das Protokoll der Internationalen Wurstkomitees eingehalten wird.

Anforderungen

Ein Hersteller darf ein Anzeigegerät mit dem „Wurst Ready“-Logo versehen, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  1. Der störungsfreie Empfang von Wurst TV muss gewährleistet sein
  2. Es müssen mindestens zwei Würste der Standardgröße 13,5 cm x 3 cm in das Gerät hineinpassen.
  3. Würste müssen mit voller Qualität wiedergegeben werden können, d.h. das Verhältnis von Fleisch zu Fett muss mindestens 1280 zu 720 betragen.
  4. Die Geräte müssen kompatibel zum Verwurstungsstandard WDCP (Wurst Definition Content Protection) sein.

Offizielle Seite

Der Vorsitzende des Internationalen Wurst-Komitees "Hans Wurst" nannte die Einführung des Wurst-Ready Standards:

den "... größten Schritt zur Erhaltung der Wurstqualität seit der Erfindung der Wurst ..."

Zertifizierung

Nachdem das "Wurst Ready" Label zahlreichen politischen Debatten unterzogen wurde, ist es nun fest im Grundgesetz verankert. Sollte ein Gerätehersteller oder Händler nun unberechtigterweise ein Wurst-Ready Logo auf einem unzertifizierten Gerät anbringen, so wird er mit einer 15-jährigen Haftstrafe oder lebenslänglichem Wurstessen und gleichzeitigem Schauen von Wurst TV bestraft. Die Fahndung nach solchen gemeingefährlichen Verbrecher wird maßgeblich vom FBI angeführt. Unterstützt werden sie dabei vom CIA und allen anderen wichtigen Geheimdiensten (MI6, Stasi etc.)