Untersuchung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Untersuchung ist eine handlung, die von speziell ausgebildeten Pfadfindern ausgeführt wird. Diese werden zu Rat gezogen, wenn ein Tuch oder ähnliches unter Tischen, Stühlen, Kirchtürmern etc. fällt.

Das Wort Untersuchung

Das Wort Untersuchung entstammt aus den Wörten Und, Er, Such, und dem endlaut -ung. Aus dem und wurde mit der Zeit unt. Es bedeutet, und er sucht. Gemeint ist, dass der Pfadfinder, er, sucht. Oftmals wird aber Untersuchung mit einem Arzt assoziiert, was dadurch kommt, das Michael Michalskov, polnischer Pfadfinder, während des 1. Weltkrieges aufgrund von Sanitätermangel als Arzt in die Front kam und einem Soldaten das Bein stahl. Er meldete einem Offizier, dass er bei einer Untersuchung ein Bein in seiner Schusswunde war und er es amputieren musste.

Untersuchen heute

Heutzutage wird Untersuchung nicht ernstgenommen und von vielen selbstgemacht. Deshalb gehen die speziell ausgebildeten Pfadfinder mehr und mehr zu grunde. Dies verursacht eine hohe Arbeitslosigkeit in diesem Beruf, sodass sie gefährliche Berufe annehmen müssen. Der Untersuchungsmangel wird von der Regierung sehr ernst genommen. Man beruft häufig einen Untersuchungsausschuss ein um das Problem zu lösen. In der Regel ist dies aber erfolglos. Viele Bürger, die die untersuchung nicht als Arbeit für qualifizierte Pfadfinder halten, geraten oft in verzweiflung, wenn sie ihre Banane unter dem Netbook verlieren.

Die größten Untersucher


siehe auch:

* Untersuchung im Genitalbereich