Stupidedia Diskussion:Feedback

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spricht etwas dagegen, die rote Infobox rechts komplett in das grüne Feld zu integrieren? Aus ästhetischen Gründen meine ich Laugth.gif --Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 21:51, 20. Aug. 2008 (CEST)

  • Idee:grandios, Farbwahl: Ziegenmist Smiley2.png -- Animal * contact 02:43, 21. Aug. 2008 (CEST)
  • Da kann ich nur zustimmen. Ich hoffe es hat keiner was dagegen, wenn ich das ganze grafisch etwas ändere, oder? --Peperoenix PhoenixFirebirdsmall.png 15:53, 21. Aug. 2008 (CEST)
  • Ich find's schön so wie es ist. Aber es kann gern jeder aktive User einen Vorschlag machen und wir stimmen im Forum darüber ab, welcher am besten ist. – Sebus@Ω 16:04, 21. Aug. 2008 (CEST)
  • Ich stimme für RoFra ! -- Animal * contact 10:33, 25. Aug. 2008 (CEST)
  • hab auch mal ein wenig die Feile angesetzt.. -- Animal * contact 13:26, 26. Aug. 2008 (CEST)
  • Gil ist so ein Vogel >=( echt zum kotzen--40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 13:03, 25. Aug. 2008 (CEST)
  • Was isset denn? --Gil Dschungel.png φ 13:14, 25. Aug. 2008 (CEST)
  • ja ne is klar. keiner von euch würde sich eine tapete dieser farben an die wand hängen, aber hier wird sowas ernstlich vorgeschlagen. -- Zwörg~~ @ 14:17, 26. Aug. 2008 (CEST)
  • Irgendwer muss jetzt vorschlagen, dass mittels choose-Opium alle Versionen mal drankommen. – Sebus@Ω 14:27, 26. Aug. 2008 (CEST)
bevor das irgendjemand tut, muss erstmal irgendjemand anderes die genaue anzahl aller versionen berechnen und noch jemand anderes eine farbkarte erstellen, damit die wiederum noch ganz anderen sich das überhaupt mal alles vorstellen können und ihnen nicht auf einmal ganz anders wird!! -- Zwörg~~ @ 14:32, 26. Aug. 2008 (CEST)
  • Die Farbkarte braucht sicher eine eigene MediaWiki-Extension sowie den einen oder anderen neuen Namensraum. Ich finde immer noch meine eigene Version am schönsten, aber die ist ja jetzt wohl hoffnungslos verloren. Überhaupt wurde über dieses ganze Ding noch nicht ein einziges Mal abgestimmt, da muss ja was schieflaufen. – Sebus@Ω 14:41, 26. Aug. 2008 (CEST)
  • S 45.gif -- Animal * contact 14:52, 26. Aug. 2008 (CEST)
  • Ich musss mich für meine Versehentlichen Änderungen (PC spinnt, naja die Maus) entschuldigen [22:09 28.9.09]

Habe es wieder in Ordnung gebracht ImKühlregal (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

  • Hab ne idee für ne Organisation nenne sie LOB (Löschen-ohne-Baustelle) sie soll sich einsetzen das kurze Artikel die nicht Stub sind gelöscht werden mit Mitgliedern und allem som wie SL_Direkt. Ich finde nähmlich das wir sowas brauchen was meint ihr??? --Fifafreak77 19:33, 13. Jun. 2010 (UTC)
  • Artikel, die zwar kurz aber nicht lustig sind, werden auch mit einer SL-Vorlage versehen. Diktatoren können die Artikel auch ohne VOrlage löschen! Eine zusätzliche Organisation finde ich daher unnötig :)--40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 19:35, 15. Jun. 2010 (UTC)
  • Aber du musst mal sehen...Man könnte die(unlustigen) Baustellen reduzieren ohne das immer ein Diktator den Artikel löschen müsste (wenn er ihn nicht lustig findet) und lustige Baustellen kann man immer noch durch ein Inuse schützen oder ein Stub setzen. Wenn man mal sieht wie viele Baustellen in der Stupi sind und wie viele unbearbeitet bleiben!!! --Fifafreak77 13:36, 16. Jun. 2010 (UTC)
  • Wollte mal Nachfragen, ob man auch "Entwürfe" hier für Feedback einreichen kann. Hab nähmlich einen Artikelentwurf zur Wambologie erstellt, und weil diese Seite so oft schon gelöscht wurde, will ich nicht einfach ohne Feedback so etwas erstellen.
    Einen Entwurf habe ich in meiner Arbeitsmappe erstellt
    Ich weiss, dass noch Wikilinks und Kategorien fehlen. Kategorien hab ich extra Weg gelassen, da es ja noch ein Entwurf und (noch) nichts festes ist... — Klicke Hier um Hirnzellen zu verlieren! C:/> Kommunikationssystem 16:56, 3. Mär. 2016 (CET)

Nach Fertigstellung erfolgt Feedback?

  • Stupikette § 2 besagt, "So lange ein Artikel noch nicht fertig ist, ist jegliche Kritik dazu unangebracht und nicht erwünscht, es sei denn, der Autor bittet darum". Ich denke dieser Fall ist hier gegeben und der Autor bittet bereits vorab um Kritik um schon im Vorfeld dies und das eventuell abzuändern, bevor sein Artikel dann wirklich fertiggestellt wird. Ich denke also, daß jeder hier eingetragene Artikel bewertet werten sollte, ob mit oder ohne Inuse ;-) - Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 13:22, 24. Sep. 2008 (CEST)


Das kann halten wer wie will. ICH bleibe so frei, Artikel dann zu bewerten, wann ICH es für richtig halte und das ist NACH Fertigstellung.--Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée 13:26, 24. Sep. 2008 (CEST)
Ok, dann sollten aber die Kommentare von Dir und Animal* raus. Die halten andere dann von der Feedback-Abgabe ab. - Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 13:28, 24. Sep. 2008 (CEST)
Ne, weil wir das schon auch so in dem Gedanken gemacht haben, dass es keine gute Sitte ist, Feedback vor Fertigstellung zu verlangen. Weil dann wegen jedem neuen Sâtzchen nach Feedback geplärrt wird. Wenn Du das anders siehst, beantrage das formell im Forum, aber solange werden keine Eintrâge von uns entfernt. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée 13:32, 24. Sep. 2008 (CEST)
OK, machen wir das im Forum ;-) - Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 13:35, 24. Sep. 2008 (CEST)

Leeren

  • ich war ja länger nicht mehr hier - fühlt sich jemand auf den Schlips getreten, wenn nicht-BUs/Admins den Artikel mal wieder leeren (so wie ich) --rex saurionis (Senfkönig) Audienz 15:51, 16. Sep. 2009 (UTC)
  • Dieselbe Frage übernehm ich jetzt einfach mal und richte sie an denjenigen, der's grad liest. Ich würde hier ausmisten, wenn ich's darf. --Sigslay.PNG Toxic.png-- Diskussion 18:19, 31. Okt. 2010 (UTC)
    • Ach, habs mir anders überlegt Laugth.gif ich mach es einfach. Wenn sich wer angepisst fühlt (was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann), kann man's ja immer noch reverten. --Sigslay.PNG Toxic.png-- Diskussion 00:19, 16. Nov. 2010 (UTC)

Sinn und Zweck

  • Hallo zusammen. Was ist eigentlich der Sinn und Zweck dieses Feedbackportals? In meiner Vorstellung; den Autor, der Feedback einfordert, zu motivieren und evtl. mit Hinweisen zu versorgen, wie er seinen Artikel besser machen kann. Sicher, Kritik wirkt manchmal Wunder. Aber was ist mit der Motivation? Wäre ein stärkeres Erwähnen guter Stellen und Ansätze nicht ab und an mehr angebracht? Im letzten Monat habe ich auf jeden Fall mehr Kritik gesehen (nicht bezogen auf meine Einträhge). --F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 22:49, 2. Jul. 2010 (UTC)
  • Da geb ich dir vollkommen Recht, oft kommen die positiven Dinge zu kurz. --Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 11:30, 3. Jul. 2010 (UTC)

Löschung mitten im Feedback

Vom Ansatz her finde ich diese Seite gut. So kann man nicht nur erfahren, ob ein Artikel gut oder schlecht ist, sondern auch, woran es evtll. hapert. Dass es etwas an Beteiligung mangelt - so ist halt dem Leben.

Was ich aber nicht so gur finde, ist die Löschung, während das Feedback noch im Gange ist. Ein InUse wird ja von manchen schon als Beleg für Unfertigkeit angesehen, scheidet also aus. Man kann ja als Feedback schreiben, dass ohne deutliche Verbesserung die Löschung droht.

Und dieese dann nach einer angemessenen Frist (einige Tage) vollziehen. RdG Logo RdG55.PNG 55 21:18, 3. Aug. 2010 (UTC)

  • inuses werden nur gelöscht, wenn sie den richlinien widersprechen. einen LA kann man erst stellen, wenn das inuse raus oder abgelauen ist. --Radieschen Smilie frech 068.gif D-Stern.svg 21:23, 3. Aug. 2010 (UTC)
  • Wie wäre es mit einer eigenen Vorlage, die man in einen Artikel setzen kann, die eine Kategorisierung als Feedback eingefordert vornimmt? Diese Kategorie könnte dann ebenso von den erfahrenen Benutzern abgearbeitet werden, wie die manuell erstellte Liste im Portal. --F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 21:26, 3. Aug. 2010 (UTC)
  • m.e. genügt es, den wunsch nach feedback während der inuse-phase in der artikeldisku zu äußern. --Radieschen Smilie frech 068.gif D-Stern.svg 21:34, 3. Aug. 2010 (UTC)
  • War ja nur ein Vorschlag. Es ist doch momentan so, dass tatsächlich einige Benutzer Feedback verweigern, solange ein Inuse im Artikel steht. Über so eine Vorlage könnte man den Bestandsschutz des Inuse mit der Anfrage nach Feedback verbinden. Aber vielleicht hast Du ja recht und das Ganze verbürokratisiert das Thema zu sehr. --F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 21:39, 3. Aug. 2010 (UTC)
  • ich hätte kein problem damit, wenn auch inuses hier ins portal dürfen. aber eine vorlage o.ä. halte ich für zu viel des guten. --Radieschen Smilie frech 068.gif D-Stern.svg 21:48, 3. Aug. 2010 (UTC)

Also ich hätt' einen ganz unbürokratischen, allerdings mit einem Zusatzaufwand verbundenen Vorschlag: Ein Beitrag, der im Feedback steht, ist eine Woche vor Löschantägen geschützt. Und nach einer Woche wird eine Gedenkpause in Form eines Verschiebens in den Benutzernamensraum vorgeschlagen. Es ist nun mal so, dass neue Autoren dies für einen Jux halten (und das ist es auch teilweise, im besten Sinne !!), und nicht mit der Strenge der Alteingesessenen/Diktatoren rechnen (wie ich ja auch). Von daher sollte die Devise lauten "Mitnehmen, satt verprellen". Eine gute Parodie ist schwerer als das Original, und da sind erst mal alle ernstzunehmen. Im Übrigen bin ich positiv überrascht, wieviel Meinungen zu diesem "nebensächlichen" Thema geäußert wurden. Scheint mich der Auffassung, dass ich hier meine wahre Bestimmung gefunden habe, ein bisschen näherzuführen. Versöhnlichen Gruß an alle, RdG Logo RdG55.PNG 55 21:19, 4. Aug. 2010 (UTC)

  • Gute Ansätze und Ideen, aber zuviel reglementieren und damit zementieren macht die Sache ansich schwierig. Es sollte schon möglichst individuell verfahren werden. -- Animal * contact 13:44, 11. Nov. 2010 (UTC)

Zuviel?

  • Ich stelle praktisch jeden Artikel, den ich schreibe, ins Feedbackportal. Ist das zuviel?--Zum Wolkenreich Luftpost 13:26, 24. Apr. 2012 (CEST)
  • Wenn du keins mehr bekommst, dann ja. — Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 14:45, 24. Apr. 2012 (CEST)
  • Ach schmarr doch nicht. Ich wollte nur einen Screenshot machen, weil die komplette Seite (fast) nur mit deinen Artikeln gefüllt ist. Laugth.gif -- Jesus Crucified.gif - S.T.Johnson - Oberstes Gericht 14:47, 24. Apr. 2012 (CEST)
  • Es ist eben so, das ich Ideen sofort aufschreiben muss, wenn sie mir in den Kopf kommen. Sonst sausen sie dort ewig rum, bis sie irgendwann so mächtig sind, das sie den Verstand übernehmen und eine Geschichte über mich schreiben. Und solche geschichten soll man ja nicht schreiben.--Zum Wolkenreich Luftpost 16:02, 24. Apr. 2012 (CEST)