Nackt

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Dame hier macht vor, wie es auch halbnackt zugehen kann.

Zustand eines Lebewesens, das sein Fell bzw. seine Kleidung abgelegt hat.

Die Nacktheit entstand durch Gott, der bei Erschaffung der Welt nicht bereit war, auch noch viel Geld für Klamotten auszugeben.

Heutzutage wird Nacktheit vom Großteil der Bevölkerung nur bei weiblichen Menschen und erst ab dem Eintritt der Adoleszenz als schön anzusehen empfunden (Mit Ausnahme von Pädophilen, Senioren und pädophilen Senioren)

Im Übrigen konnte noch immer nicht erklärt werden, warum gerade katholische Fundamentalisten und Konservative oder orthodoxe Interpreten anderer Religionen die Nacktheit als sündhaft tilgen wollen, wo sie doch dem Menschen, wie Gott ihn schuf, zeigen (Vgl. Erbsünde).

Einzelne Tierarten wie Nacktmulle haben sich bereits entsprechend dem natürlichen Trend zur Nacktheit ihres Felles entledigt. Zumindest bei gewissen Tierrassen wie der Sphinxkatze ist dies auch schon erreicht worden, auch wenn sich andere Rassen derselben Tierart wie die Perserkatzen sich immer noch beharrlich dagegen wehren und stattdessen immer dichtere Pelze selbst im heissesten Sommer tragen (wirlich verrückt!).

Beispiele für Nackt

Bekannte Redensarten

  • Nackt ist es kälter als draußen.