MaiLing

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mehrere MaiLings bei einer Parade.

Der Ursprung von MaiLing, richtiger: Mai-Ling, ist im chinesischen Raum zu finden; dort werden, besonders kleine, Asiatinnen mit Namen Mai-Ling gezüchtet. Oft benutzt man dazu abgehalfterte Zuchtbullen aus aller Welt. Besonders die deutschen Mittsechziger haben sich als sehr effizient erwiesen.

Sind die Mailings dann halbwegs groß, mit Ausweis versehen, mit BC: und WG: gespickt und zertifiziert, werden sie von chinesischen Hackern und Geheimdienstlern dick mit Butter bestrichen in Router gestopft und von dort in das Internet geschleust, um die elektronische Post zu verteilen.

MaiLing 2020

MaiLing 2020 soll dann auch das asiatische Kochen vor Ort beinhalten; dank größerer Internetleitung soll es möglich werden, sich von der flinken Post-Asiatin MaiLing bekochen zu lassen. Dazu bringt MaiLing 2020, durch direkte Anbindung an den Stock-Exchange-Server, sämtliche Zutaten direkt mit an die Kochstelle. Die Idee, einen Paket-Service einzurichte,n wurde ob den körperlichen Einschränkungen der MaiLings früh wieder fallen gelassen, könnte aber ab Kapazitäten von 1 PBit wieder überdacht werden.