Husaberg

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Husaberg ist eine Tochterfirma des Holländischen Flugzeug- und Autoherstellers KTM, welche zum einzigen Zweck des sich Unterordnens im Renngeschehen angekauft wurde. Husaberg baut wie KTM Autos, welche nur zwei Räder haben. Bekannt wurden Husaberg-Fahrzeuge durch ihre extrem kurzen Wartunsintervalle in der Cross- und Enduroszene und dem Werbespruch "Gegen Husten auf Toiletten helfen keine Hustinetten...das beteure ich so sehr...euer Hustinettenbär". Durch die spezielle Motorkostruktion aus Schwedenstahl welcher aus Aluminium gewonnen wird, und dem Einsatz von Schokoladenerzeugungshustenzwergen sagt man den Fahrzeugen enorme Leistungsfähigkeit nach.

Namensherkunft

Husaberg, abgeleitet von Hustenzwerg verdankt seinen namen dem Ursprungsproduktionsort Schweden, wo sie über mehrere Jahre hinweg in der Schokoladenfabrik von Hustenzwergen hergestellt wurden. Der damalige Inhaber Charlie oder auch Johnny Depp genannt, war jedoch permanent von ganz argen Geldproblemen gebeutelt und musste sein Unternehmen frühzeitig an KTM abgeben.

Seither umgangssprachlich Husten oder eben nur Zwerg.

Philosophie

Gewinnen. Das ist die eingebrannte Idee der Zwerge.

Funktionsprinzip

Hier streiten sich die Leute. Zum einen wird vermutet, dass in jeder Husaberg ein kleiner Hustenzwerg statt dem Kolben verbaut ist. Diese Theorie dürfte wohl sehr nahe an der Wahrheit liegen, da Husaberg die Wartungsintervalle mit "alle 20 Stunden" angiebt. Dies dürfte wohl der durschschnittlichen Lebenserwartung eines Hustenzwergs in Gefangenschaft entsprechen. Deshalb sind auch keine genauen Leistungsangaben und starke Schwankungen am Leistungsprüfstand möglich. Ebenso könnte dies erklären, warum nur ausgewählte Kunden eine Husaberg erhalten.

Die andere Theorie ist, das Husaberg die Modellmotoren der Suzuki verbaut. Diese Modellmotoren wurde damals von den Japanern eigentlich als Briefbeschwerer für eingefleischte Suzuki-Fans gebaut und haben keine Funktion, was allerdings der Funktionsweise der Husabergs sehr nahe kommen würde.

Inovationen

Die neueren Modelle profitieren von der enormen Wettbewerbserprobtheit Ktm's. Wie auch an den Ktm's werden hier USD-Gabeln (up-side-down) verbaut. Allerdings liegt hier nicht wie bei KTM der Lenker am Boden. Bei den Husaberg Gabeln ist die offene Seite unten. So kann das Gabelöl sofort ausfließen und die Federn lustig im Wald herumspringen. Da in diesem Fall die Bremsscheibe logischerweise oben ist kann man während der Fahrt Besteck, Küchenmesser oder Fingernägel wetzen. Letzteres kommt der weiblichen Kundschaft sehr entgegen.

Bei den Modellen für das Modelljahr 2009 wurde der Motor liegend verbaut. Motorradspezialisten vermuten hier eine bessere Fütterungsmöglichkeit für die Hustenzwerge im Zylinder. Durch das Liegen des Motors fallen Krümel vom Essen am Fahrersitz geradeaus in die Wohnung des Zwerges.

Seit 1998 werden an den Husabergs auch die berühmten Osterhasenreichischen "Alpinen Reichsschrauben" verwendet.