Dorometer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dorometer (aus dem gr.: doron - Geschenk, Gabe) sind eine gängige Einheit der Physik, um die Roastkapazität einer Person messen zu können.

Dabei wird die Gabe des Roastens von anderen Personen gemessen. Eine wichtige Rolle spielt hier neben dem Timing und dem Savage-Level des Roasts der Aspekt des Wahrheitsgehalts, der stets, zumindest im Kern, als Quintessenz enthalten sein muss, um den Roast zu perfektionieren. Dorometer gelten als physikalische Einheit, ihre Einordnung in dieses Gebiet steht jedoch noch zur Debatte, da Experten eher von einer Einheit aus den Fachkreisen der Psychologie ausgehen, die erst dort ihre volle Kraft und Wirksamkeit entfalten können soll. Bestätigt ist jedoch, dass es sich bei dem Dorometer um eine wissenschaftlich anerkannte Maßeinheit handelt.


Erstmals tauchte die Einheit im Juli 2017 auf, Gerüchten zufolge während eines Privatgesprächs belangenlosen Inhalts. Benannt wurde die Einheit nach ihrer deutschen Erfinderin, die zu diesem Zeitpunkt jedoch unerkannt bleiben möchte. Dadurch möchte sie sich ein Leben abseits des Spotlights und den Medien ermöglichen, ohne auf andere Vorteile des Berühmtseins verzichten zu müssen.

In vielen geläufigen Formelsammlungen ist der Dorometer leider nicht auffindbar, da die Urheberin ein Patent auf alleiniges Publikationsrecht der Einheit erhoben hat, um ihren Profit maximieren zu können. Dabei bleibt sie sich stets treu und folgt stringent ihrem weltbekannten Lebensmotto: "Ich mache halt (fast) alles für Money!" Dieser Patentvollzug sorgte für große Aufruhr bei international hoch angesehenen Wissenschaftlern. Sie hatten gehofft, mit dieser weltweit angesehenen und lang erwarteten Einheit, sich einen Platz in den Geschichtsbüchern der erfolgreichsten Wissenschaftler aller Zeiten ergattern zu können, doch durch die Raffinesse der Urheberin ist dieser Platz allein ihr vorbehalten.

Ihr jährlicher Umsatz durch ihre neue Einheit wird auf mehrere Millionen US-Dollar geschätzt, Tendenz steigend. Finanzexperten rechnen für die Zukunft mit weltweit nahezu unerreichten Erfolgen und rekordbrechendem Jahresumsatz.

Insiderquellen berichten, die Urheberin lebe vorübergehend in Australien, sei jedoch im August diesen Jahres auf großer Europa-Tour, um ihre Einheit weltweit zu publizieren und bekannt zu machen. Genauere Tourdaten sind noch nicht bekanntgegeben worden. Die Polizei rät aufgrund des zu erwartenden hohen Andrangs, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, um ein Verkehrschaos in den europäischen Großstädten zu vermeiden.