Usertreffen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Chattertreffen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel ist ein beschreibender Theorietext über Treffen von Usern. Für reale Beispiele schauen Sie hier.
Der Chatter SchönesLächeln30 beim Usertreffen in Buxtehude
Im Internet finden sich mehr und mehr Chatcommunities. Die meisten zeichnen sich dadurch aus, dass sie ausschließlich von sportlichen, reichen, jungen und extrem gutaussehenden Chattern besucht werden. Zumindest wenn man den Selbstdarstellungen im Net glauben will. Um solche Illusionen zu zerstören, wurden die Usertreffen erfunden!

Definition

Ein Usertreffen (auch Chattertreffen genannt) ist ein gezieltes Treffen von Usern im Real Life, die sich ansonsten nur im Internet kennen. Man kann ab einer Teilnehmerzahl von 3 Usern von einem Usertreffen sprechen. Bei zwei Teilnehmern spricht man eher von einem Userrendezvous.

Sinn eines Usertreffens

Sinn eines Usertreffens ist es, die Lügen der anderen Chatter leichter und besser zu durchschauen. Endlich sieht man die Leute, die hinter den Buchstaben im Chat stehen! Es folgt eine Liste von selbstverständlichen Offenbarungen, die man auf Usertreffen erleben kann.

Offenbarungen

Teil 1: Alter

Beim Usertreffen hat man schnell und unkompliziert die Möglichkeit, sich den Ausweis eines anderen Users zeigen zu lassen:
Man bekommt bei einem Usertreffen schnell heraus, dass

Teil 2: Aussehen

Endlich sieht man die anderen mal. Nur wenige Leute benutzen Bilder von sich selber, wenn sie Userprofile einrichten:
Man bekommt bei einem Usertreffen schnell heraus, dass

Teil 3: Sexappeal

Man bekommt bei einem Usertreffen schnell heraus, dass

Die beiden Chatter Arnold39 und Cher32 beim Chattertreffen von Stupidedia in Hettingen Köln am 06.Januar 2007

Teil 4: Humor

Man bekommt bei einem Usertreffen schnell heraus, dass

Teil 5: Trinkfestigkeit

Man bekommt bei einem Usertreffen schnell heraus, dass

Sollte man zu Usertreffen hingehen?

Auf jeden Fall. Es ist immer lustig, Leute zu entlarven und von anderen durchleuchtet zu werden. Es hat einen starken selbstfinderischen Charakter. Außerdem zerstört es zielsicher Deine Hoffnungen und Träume endgültig, im Internet einen gutaussehenden, humorvollen, trinkfesten Partner zu finden! So etwas gibt es im Netz nicht; sonst wäre derjenige ja erst gar nicht im Internet unterwegs, oder!?

Klarstellung am Rande

Alle Nicknames in diesem Artikel sind selbstverständlich rein willkürlich gewählt. Eine Ähnlichkeit mit realen, unrealen, fast realen, gezielt fakenden, ungezielt fakenden Chatternicknames ist weder beabsichtigt noch voll beabsichtigt.