1 x 1 Silberauszeichnung von MrRobinhq

Aftershowparty

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt Schwulenkram, wer die alkoholarme Abendgestaltung sucht, der ist hier richtig!
Fff.jpg Dieser Artikel gehört zum Themenkreis des dummen Fäkalmülls!

Aftershowparty ist also nichts weiter als ein Produkt pathologischen Gehirnbrandes, welcher auf fatale Weise peinlichen und blöden FFF-Humor produziert.

Es wird empfohlen den Artikel (wenn überhaupt, dann) lediglich zu Forschungszwecken zu lesen.

Typischer Teilnehmer einer Aftershowparty

Eine Aftershowparty ist, wie der Name schon sagt, eine Party, auf der man sich gegenseitig den After zeigt.
Sie wird meist im privaten Kreise ausgetragen (nicht selten nach erheblichem Alkoholkonsum aller Beteiligten) und beginnt mit dem gleichzeitigen Entblößen des Afters aller Besucher. Nun darf jeder Teilnehmer der Aftershowparty die After der anderen Partygäste inspizieren, solange er will bzw. solange er es aushält. Dabei werden oft alte Vergehen sichtbar, wie Merkmale der letzten Sadomaso-Party in Bielefeld, ein Vatermal aus der harten Jugend oder zwei mit Edding aufgemalte Buchstaben, die noch aus der Aftershow-Choreographie mit den Kumpels beim letzten Basketballspiel bestehen. Nach den ausführlichen Mokka-Höhlenbesichtigungen werden einige feuchtfröhliche Spiele durchgeführt. Angefangen bei Umfragen nach dem schönsten After, dem tierischsten Arschgeweih und den ästhetischsten Mutter- und Vatermalen geht es über Schätzspiele wie "Erkenne am Geruch das Mittagessen deines Vordermanns" und das Schätzen der Arschhaaranzahl hin zur Königsdisziplin, der Kürung des Partygastes, dessen After am meisten Ähnlichkeit mit seinem Gesicht hat. Der Sieger dieser Kategorie wird zum "Arschgesicht des Monats" erklärt und muss allen anderen eine Darmspülung (notfalls manuell durchführbar) spendieren. Auch das heitere Afterraten ist ein beliebter Zeitvertreib. Dabei wird der Hintern durch ein in ein weißes Bettlaken geschnittenes Loch gesteckt und die Teilnehmer müssen allein am Hintern den/die TrägerIn erraten.
Häufig werden Aftershowpartys auch spontan im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen ausgetragen, etwa bei Demonstrationen vor dem Rathaus, bei Tour-de-France-Rennen oder auch ganz einfach im Swingerclub. In Letzterem hat die Aftershowparty aber einen tieferen Sinn. Und zwar (w)örtlich.

Zitate

  • Dein After showt ja heute wieder aus, nee, nee, nee!
  • Lass Dir doch endlich mal Deine Hämorrhoiden kupieren, man sieht ja Dein After nimmer!