Benutzer Diskussion:Bernardissimo

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Benutzer Diskussion:BBot)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bitte:
Für jedes noch so kleine Thema eine eigene Überschrift anlegen!
Danke: Danke.

/Archiv 06 | /Archiv 07 | /Archiv 08 | /Archiv 09 | /Archiv 10 | /Archiv 11

meine Sig[Bearbeiten]

AIDS überall![Bearbeiten]

JavaScript[Bearbeiten]

  • Hi! Das neue Signatur-Script scheint im IE nicht zu funktionieren. Ich habe dazu folgendes gefunden: [1] Vielleicht hilft das ja?--Metallica-Fan Diskussionsseite Diktator 14:48, 25. Okt. 2011 (CEST)
  • Moinmoin. Wieder mal eine Frage: Kann eine Funktion auch mehrere Werte per return; zurückgeben oder geht das nur, indem man die einzelnen Werte in ein Array verpackt und dieses auf der "anderen Seite" wieder aufdröselt?   —   Phorgo   @     —   03:51, 22. Nov. 2011 (CET)
  • Danke. Und gleich noch eine Frage hinterher: [2] Die obere Funktion soll beim Aufruf als Rückgabewert das Token ausgeben, das man zum Bearbeiten per API benötigt. Nur leider kommt immer nur undefined raus, weil die Funktion beendet wird, bevor das Ajax das Token abgefragt hat. Lässt sich die Funktionsbeendung und damit die return-Anweisung hinauszögern, bis die Variable sessionToken nicht mehr undefined ist?   —   Phorgo   @     —   15:40, 22. Nov. 2011 (CET)
  • An dem Punkt war ich auch schon, das hat nur einen Nachteil: Wie soll ich der in getEditToken aufzurufenden Funktion Parameter übergeben?   —   Phorgo   @     —   16:02, 22. Nov. 2011 (CET)
  • Hmm, das hab ich ja schon verstanden. Ich meinte eigentlich was anderes, hat sich aber grad als Unfug rausgestellt. Und die API-Libraries für MediaWiki, die du eben ewähnt hast, wo kann man die eigentlich finden. Alleine bei mediawiki.org ist es ja schlimmer als im Maislabyrinth...   —   Phorgo   @     —   16:16, 22. Nov. 2011 (CET)
  • Danke, schau ich mich mal um. Vorerst letzte Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Objekt und einem Array? Und was davon ist die hier deklarierte Variable skinnedUser?   —   Phorgo   @     —   16:29, 22. Nov. 2011 (CET)
  • [3] Moin. Ist ja schön, dass du wieder da bist, aber die JavaScript-Situation hat sich in den letzten Tagen etwas geändert. Wir haben nämlich jetzt eine neue Extension, die leider große Umräumarbeiten erfordert, da die Common.js nicht mehr als erste Datei geladen wird. Die ganzen Benutzergruppen sind z. B. über global.groups.<gruppenname> verfügbar.   —   Phorgo   @     —   21:57, 4. Mär. 2012 (CET)
  • Ah, gut. Leider wird der Gadgets-Kram vor der Common.js geladen, weswegen ich das jetzt verschieben musste. Da bin ich noch eine Weile beschäftigt, aber sobald das fertig ist, kann man die ganzen Funktionen einfach über die Einstellungen aktivieren. Nur benutzerdefinierte Einstellungen daran muss man noch über die persönliche common.js vornehmen. Soll ich dir mal im Einzelnen erklären, wozu die neuen Dinger da sind?   —   Phorgo   @     —   22:05, 4. Mär. 2012 (CET)
  • Okay. Laugth.gif   —   Phorgo   @     —   22:10, 4. Mär. 2012 (CET)
  • Ich hoffe, dich stört der ganze Contestspam da unten nicht. Du hast jedenfalls eine PN von mir.   —   Phorgo   @     —   16:43, 13. Mär. 2014 (CET)

Blechi[Bearbeiten]

  • Bei mir funzt eigentlich alles. Auch die Autosig hat vorhin ohne Probleme gefunzt. Firefox ist immer aktuell, Java auch, benutze AdBlocker... ich probiers nochmal, einen Moment...

Hat nicht geklappt... nochmal... — Sig1.PNGSig2.PNG 16:39, 25. Okt. 2011 (CEST)

  • Hmmm... wenn man das häkchen bei "kleine Änderungen" setzt, funzt nicht... ist wohl meine Gewohnheit dran schuld, das immer zu setzen...

Posting-Script, Probleme mit IE und Opera[Bearbeiten]

  • Moin. Die beiden genannten Browser scheinen mit dem Befehl var text = document.getElementById("wpTextbox1").value.replace(/\n/g, '<br />'); nicht klarzukommen. Zwar werden die <br />s hinzugefügt, jedoch nicht die Zeilenumbrüche entfernt. Ich habe mir vorerst damit beholfen, für IE und Opera das mehrzeilige Textfeld durch ein einzeiliges zu ersetzen, aber das ist ja nicht optimal. Fällt dir dazu etwas ein?
    Noch was: Der IE scheint auch die Eigenschaft parentNode nicht zu kennen, zumindest behauptet das die Fehlerkonsole. Angeblich sei das kein Element... Die parentNodes kommen unter anderem zum Einsatz, um die einzelnen Unterüberschriften anhand ihrer Bearbeitungslinks anzupeilen.   —   Phorgo   @     —   18:28, 13. Nov. 2011 (CET)
  • \r und \r\n hat der IE verstanden und auch korrekt umgesetzt, dafür kam der FF da nicht mehr mit. Also fail. Müssen sich die IE- und Opera-Benutzer halt mit einem einzeiligen Textfeld begnügen. Sieht nicht schön aus, reicht aber in der Regel, da meistens eh alles in einer Zeile stehen soll.
    Die Funktion mit den parentNodes hab ich nicht verstanden, muss ich auch nicht. Das Problem scheint auch woanders zu liegen: Der Reiter, mit dem man einen neuen Beitrag erstellen kann, soll nur auftauchen, wenn die Anzahl der Vorkommen von Elementen mit dem name "sectioneditlink" 0 ist. Ist sie auf der Hauptseitendisku z. B. aber nicht, trotzdem zeigt der IE dort den Reiter an. Er erkennt also nicht einmal die Abschnittsbearbeitungslinks.
    Das ist das Problem des IE, ich will mich damit auch nicht auseinandersetzen. Ich habe kein Verständnis für einen Browser, der bei grundsätzlich allem aus der Reihe tanzt und sich an so ziemlich keinen Standard hält.   —   Phorgo   @     —   02:11, 14. Nov. 2011 (CET)
  • Puh, Problem mehr oder weniger gelöst. Wenn auch von hinten durch die Brust ins Knie. [4] Img1.gif Jetzt wird bei IE-Benutzern der Text "Inhaltsverzeichnis" über demselben ausgeblendet, um dieses h2-Element verschwinden zu lassen. Sieht aber wohl jeder, wozu der Kasten da ist, also wayne...   —   Phorgo   @     —   03:26, 14. Nov. 2011 (CET)

Javascript[Bearbeiten]

Ob man mit Javascript o.ä. einfach den Zeichensatz einer Seite ändern kann? Sollte theoretisch gehen, müsste aber wohl vorher eruiert werden, ob mit windoof, Unix oder Mac betrachtet. Dann könnte das Kührillische Gebrabbel hier zum Beispiel auf CP-1251 (Windoof) oder ISO 8859-5 bzw für MacCyrillic umgerubelt werden, aber im Quältext weiterhin lateinisch geschrieben werden. Würde doch putzige Effekte ergeben. Würdest du so etwas hinkriegen? --c.w. Palette 20:32, 15. Dez. 2011 (CET)

  • Bernie, guck mal hier - das Mondbook ist in die Löschkategorie eingeordnet; vermutlich weil die Löschvorlage nicht sauber eingeordnet ist??? Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 16:12, 26. Jan 2012 (CET)

Scheiße!

Hallo Bernardissimo,

Für den 25. Stupid Contest haben wir uns ein ganz normales Thema überlegt. Etwas, das die meisten Menschen täglich betrifft. Trotzdem gibt es noch immer Berührungsängste und andere Tabus.
Anmelden kannst du dich hier. Und warum? Weil Schreiben Spaß macht und du hier eine Plattform findest, auf der du qualifiziertes Lob bekommst und deine Texte viele Menschen da draußen begeistern werden! Also, überlege dir einen Artikel zum Thema Scheiße und sonstige Fäkalien oder wähle einen aus den Vorschlägen aus und nimm teil! Bei Fragen? Einfach fragen!


Wichtig! Das Thema lautet zwar Scheiße und sonstige Fäkalien, es sind aber ausdrücklich auch andere Themen erwünscht, die sich mit ähnlichen Ekligkeiten und Ausscheidungen befassen. Trotzdem gelten nach wie vor unsere Richtlinien.


Oops!

Gold.svg

Es geht wieder los

Der oft kopierte und originale Stupid-Contest geht in die nächste und mittlerweile 26. Runde. Ein Kampf auf Mine und Tinte ist beim ausgewählten Thema „Abstrakta“ angesagt, bei dem die Spannung im wahrsten Sinne des Wortes nicht zu greifen ist. Die Teilnehmer müssen Kreativität und Humor aufbringen, um die bis zu einer gewissen Geldsumme neutralen Jurymitglieder zu überzeugen. Wer hat am Ende das beste Gesamtpaket? Doch ganz gleich, wer am Ende oben steht, der Stupid-Contest ist die perfekte Möglichkeit, gehaltvolle neue Artikel zu gewinnen.

Kontodaten der Jurymitglieder für Geldtransfers werden auf persönliche Anfrage bekannt gegeben

Gold.svg
Symbol-contest - gold.svg
Einladung zum 28. Stupid Contest

Die Diktatoren laden zum 28. Stupid Contest!

Dieses Mal geht es um Spiele aller Art – von alten Kinderspielen wie Räuber und Gendarm über Videospiele wie Tetris und Unreal Tournament bis hin zu so anstrengenden Dingen wie Eckenraten ist alles erlaubt. Das Themenfeld ist also sehr breit aufgestellt und sollte jedem Gelegenheit geben, mit einem hervorragenden Beitrag in die Geschichte der Stupidedia einzugehen.

In diesem Sinne: Mögen die Spiele beginnen!

Viel Spaß und Erfolg wünschen

die Diktatoren der Stupidedia!


Kontodaten der Jurymitglieder zwecks Überweisungen werden auf persönliche Anfrage herausgegeben. Wenn du künftig keine Einladungen mehr erhalten möchtest, trag dich in diese Liste ein.

Contest.png

Guten Abend, Tag und Morgen!

Der 29. Stupid Contest steht an und wir möchten dich einladen an diesem Schreibwettbewerb teilzunehmen! Das Thema des aktuellen Contests lautet Helden und Persönlichkeiten. Wir erwarten also Biographien. Du darfst über Vorbilder, Kindheitshelden, unerkannte Helden aus der Mitte der Gesellschaft (Stichwort Zivilcourage), Persönlichkeiten und großartige Helden schreiben. Artikel über Politiker sind also verboten. Du kannst deinen Artikel hier anmelden und hast dafür bis zum 6. September 2013, 23:59 Uhr Zeit.

Eines der interessantesten und spannendsten Themen des Stupid Contests wartet also auf dich und deine Teilnahme.

Werdet unsere persönlichen Helden des Herbstes, indem ihr uns die Zeit mit großartigen Artikeln versüßt!

Eure Diktatoren

MC-Logo.svg

Die Diktatoren laden zum 5. Mini-Contest!
Dieses Mal geht es um...das wissen wir noch nicht. Aber Wikipedia wird es uns schon sagen!
Melde dich einfach an und die Juroren klicken bei Wikipedia auf Zufälliger Artikel. Du erfährst dann hier mit welchem Thema du am Contest teilnimmst.

Lass dem Schicksal seinen Lauf und melde dich an!

Viel Spaß und Erfolg wünschen

die Diktatoren der Stupidedia!


Kontodaten der Jurymitglieder zwecks Überweisungen werden auf persönliche Anfrage herausgegeben. Wenn du künftig keine Einladungen mehr erhalten möchtest, trag dich in diese Liste ein.

TopTen.svg

Hey psst, Du da!

Der sage und schreibe 30. Stupid Contest findet in diesen Tagen statt. Zu diesem denkwürdigen Jubiläum laden wir Dich ein, an unserem Schreibwettbewerb teilzunehmen! Das Thema des aktuellen Contests lautet Legendäre Ereignisse der Gegenwart. Wir suchen also nach neuen Artikeln über mehr oder weniger bewegende, oder sensationelle Vorkommnisse der vergangenen etwa 40 Jahre. Du kannst deinen Artikel hier anmelden und hast dann bis zum 16. Dezember 2013, 23:59 Uhr Zeit, ihn fertigzustellen.

Eines der interessantesten und spannendsten Themen des Stupid Contests wartet also auf Dich und Deine Teilnahme.

Lasst uns die legendärsten Legenden nachempfinden, sodass uns die Gänsepocken förmlich durch die Kleidung treten.

Eure Diktatoren

--Wirbelsturm2.0.svg HarryCane D-Stern.svg Texte mich zu! 11:40, 22. Nov. 2013 (CET)