Twix

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Querschnitt des Zauber-Riegels
Früher wurden die Doppelriegel unter dem Decknamen "Raider" verkauft.

Twix ist ein aus Karamell, Schokolade und Keks hergestelltes Genussmittel, in Form zweier dünner Riegel, und ein Raumzeit-Manipulator. Die letztere Funktion ist bis heute, auch wenn der Riegel bereits im Jahre 1967 (oral) eingeführt wurde, in der breiten Masse der Bevölkerung, weitestgehend unbekannt. Der Grund für die Beliebtheit des Riegels liegt also nicht in der Erlangung der Fähigkeit, die Zeit zu kontrollieren, sondern darin ,dass man einen Riegel kauft, aber eigentlich zwei bekommt, dies löst den Schnäppchen-Jäger-Instinkt im menschlichen Gehirn aus.

Funktionen und Verwendung

als Nahrungsmittel

Da Twix aus genießbaren Zutaten besteht, wird es unter anderem als Nahrungsmittel verwendet. Die Kombination aus Karamell,Keks und Schokolade gilt als wohlschmeckend. Die Riegel sind in jedem Fall oral zu genießen.Sollte einer der Riegel einmal nicht über den Mund in den Verdauungstrakt gelangen, ist unverzüglich ein Arzt zu kontaktieren, da die scharfkantigen und unverdauten Keks-Bestandteile des Riegels den Dünndarm ernsthaft verletzen können. Für Todesfälle übernimmt die Firma Mars Inc. keine Haftung.

als Raumzeit-Manipulator

Diese Funktion war der ursprüngliche Grund für die Entwicklung von Twix, jedoch wird sie, aufgrund des guten Geschmacks des Riegels, selten verwendet und geriet im Laufe der Zeit in Vergessenheit. Mithilfe von Twix ist es dem Verwender möglich, die Zeit für einen bestimmten Zeitraum anzuhalten. Um diese Funktion zu nutzen muss der Besitzer sich an folgende 4 Schritte halten:

  1. Die Riegel von der Verpackung trennen und vor sich auf einer sauberen Unterlage platzieren
  2. Beide Riegel müssen nun nach Norden ausgerichtet werden
  3. Die Riegel müssen parallel und in einem Abstand von 5-8cm platziert werden, die Endpostion sollte dem verbreiteten "Pause-Zeichen" (II) entsprechen.
  4. Der Verwender muss nun mit der flachen Hand auf die Riegel schlagen, so dass diese zerdrückt werden und das Karamell austritt.

Die Zeit sollte nun für mehrere Minuten, abhängig von der Qualität, Temperatur und Frische der Ware, anhalten.

Warnung: Die Ausschaltung jeglicher physikalischer Gesetze schützt nicht vor dem Gesetz!

Erklärung der Raumzeit-Anomalie

Das heute verbreitete Zeichen für "Pause" kommt ursprünglich von Twix.

Die Erklärung für diese Anomalie ist so einfach wie unlogisch. Die Twix-Riegel sind Portschlüssel (falls sie nicht wissen, was das ist, benutzen sie Google), welche nur durch die oben genannte Schrittfolge aktiviert werden können. Der Verwender wird in ein Schwarzes Loch teleportiert, wo die Zeit, nach Einstein's Relativitätstheorie, bekanntlich stillsteht.

Diese Erklärung wurde vom Hersteller angegeben und gilt daher als bewiesen.

Ungelöste Mysterien im Zusammenhang mit Twix

  • Osama Bin Laden konnte sich mithilfe von Twix jahrelang der Festnahme durch das U.S.-Militär entziehen.
  • Durch Twix war es dem Mörder "Jack The Ripper" möglich,seinen berühmten Doppelmord in weniger als einer 3/4-Stunde zu begehen.
  • Hitler hatte immer ein frisches Twix in schlagweite, um einem der zahlreichen Mordanschläge auf ihn zu entgehen.
  • Die Zeiten von Hitler und Jack the Ripper liegen zwar vor der Erfindung von Twix, aber da 99% der Stupidedia-Leser gehirnamputiert sind, fällt dies natürlich nicht auf.

Siehe auch