Spanner

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spanner sind wirklich überall

Spanner, der, Bezeichnung für einen Menschen oder Enschen, der bevorzugt junge Frauen und/oder Buben bei un- bzw. minderbekleideten Tätigkeiten (FKK, Sex, Hygienemassnahmen) beobachtet, um sich daran unsittlich zu erregen.

Besondere Merkmale

Durchschnitts-Spanner (Hinkuckus vulgarius)

Sie sind oft durch einzigartige Merkmale leicht zu identifizieren:

  • verträumter, abwesender Blick
  • offener Mund (oft mit tropfender Sekretbildung!)
  • versteckt im Unterholz oder hinter einer "Gardine" stehend

Der professionellere Spanner (Hinkuckus technicus digitalus)

Staatliche Einrichtung für professionelle Spanner

Dieser verwendet zumeist ein Fernglas, Teleskop oder dergleichen, wenn möglich mit Zoom und gekoppeltem Aufnahmegerät um sich die Jagdbeute später nocheinmal ansehen zu können respektive als Trophäe um im Spannerstammheim mit dem Erfolg des Ansitz prahlen zu können.

Der Nippelspanner (Mamilla observare)

Der Nippelspanner (im Volksmund auch "Brustwarzenbeobachter" ) hat sich im Laufe der Evolution vom Urspanner aufgrund seines hervorragenden Sehvermögens abgekapselt.

Gott (observus omnipotente)

Sieht alles, weiß alles, weiß aber mit seiner Omnipotenz nichts anderes anzufangen, als um sich selbst zu kümmern.

Auftreten

Spanner treten bevorzugt in Gegenden auf, in denen die Möglichkeit besteht, dass nackte Menschen anzutreffen sind. Also praktisch überall, außer vielleicht im Kaufhaus. Bevorzugt werden natürlich Gegenden in denen die Nacktheitsrate erhöht ist, wie z.B. FKK-Strände.

Schutz bzw. Gegenmaßnahmen

Vermeiden Sie Nacktheit oder Geschlechtsverkehr an öffentlichen Plätzen. Sollte man sich dennoch einem stierenden Spanner ausgesetzt sehen, ist ihm beherzt zuzuwinken.

Wortspiele

Spanner sind auf Grund ihrer exponierten sozialen Stellung oft Opfer gemeiner Wortwitze, die oft von Menschen gemacht werden, welche selbst zu feige zum Spannen sind.

Hans hat sich ein Fernglas gekauft, um die Sterne zu beobachten. Ja natürlich tagsüber, da sind sie am klarsten!
Ein Spanner bei bestem Wetter...

Ein paar Beispiele:

  • Was sagt man wenn ein Spanner stirbt?
„Der is weg vom Fenster...“
  • Der aufregendste Teil beim Sex ist, wenn ich das Licht anmache und das Pärchen mich sieht.
  • Treffen sich zwei Spanner.
Fragt der eine den anderen: „Und, was machst du heut Abend?“ - Anderer: „Weiß nicht... mal schaun.“
  • Was ist schwarz und sitzt auf nem Baum?
Ein Spanner nach dem Waldbrand.
  • Was ist Rot und sitzt daneben?
Sein Freund Heinz, der Glüht noch.

siehe auch: Spannenergie

Nebenwirkungen

  • Rotaugen Phänomen

Das Rotaugenphänomen ist eine Vorstadium des Astlochaugentraumas. Die Entstehung ist noch nicht restlos geklärt.

  • Astlochaugentrauma

Diverse Feldversuche haben gezeigt, dass häufiges Spannen mit einem zu hohen Augendruck in Verbindung steht. Aktuelle Studien belegen, dass 90% der Spanner an zu hohem Augendruck leiden. Ursache dabei war früher die Astlöcher die in WC Häuschen waren. Heute ist meist eine zu harte Gummiabdeckung an den Fernrohren dafür zuständig. Ärzte empfehlen daher bei akutem Astlochaugentrauma eine weichere Gummiabdeckung am Fernrohr anzubringen.

Siehe auch