Sonnenschirm

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicht auszudenken wenn einem so etwas auf den Kopf fällt

Ähnlich wie der Regenschirm dazu genutzt wird, um sich vor herab fallendem Regen zu schützen, benutzt man den Sonnenschirm dazu, um sich an den regenfreien Tagen vor abstürzenden Sonnen zu schützen.

Diese Erfindung der Sunniten wurde leider erst vor ca. 20 Millionen Jahren bei uns eingeführt. Die alltägliche Gefahr von einer Sonne erschlagen zu werden, veranlasste die Menschen im prähistorischen Zeitalter ständig dazu, in Höhlen zu wohnen. Heute jedoch, kann sich das Geschlecht der Menschen, dank der Erfindung der Sunniten, zu den Herren der oberflächlichen Welt....ääh.....zu den Herren der Weltoberfläche weiterentwickeln. Dies, da dank der Sicherheit und Robustheit der Sonnenschirme nun keinerlei Gefahr mehr besteht, dass man von einer oder mehreren Sonnen erschlagen wird.

Geheimnis des Sonnenschirmes

Da der Sonnenschirm den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt ist, muss er mit speziellen Mitteln behandelt werden. Die Lösung lautet: Sonnenmilch! Das erklärt auch, warum seine Farbe im Lauf der Zeit deutlich verblasst oder milchiger wird. Ausgediente Sonnenschirme werden auch aus diesem Grund zu Regenschirmen weiterverarbeitet, da sie durch die Sonnenmilch imprägniert, kein Wasser mehr durchlassen!