Rudi Carrell

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
RudiCarrell.png

Rudi Carrell (*19. Dezember 1934) ist ein alter holländischer Clown, welcher sich 2000 Jahre im Showbusiness rumtummelte. Bruder von Karel Gott.

Da der Prophet bekanntlich im eigene Land nichts galt, wurden bereits ab den 60er Jahren deutsche Moderatoren in den Arsch getreten und stattdessen vertriebene holländische Moderatoren ins deutsche Fernsehen importiert, deren Sprache allerdings zunächst niemand verstehen konnte. Letzteres wurde erst im Laufe der 70er Jahre durch die zunehmende Anglisierung der deutschen Sprache möglich.

Rudi Carrell war der Gründer von Holland. Er verfütterte radiokativ verseuchten Käse an damals noch dort lebende Deutsche. Nach 20 Jahren bildeten sich erste Missbildungen in Sprache, Gangart und Aussehen. Der Holländer war geboren. Aber Carrell ging weiter. Er klonte seine eigene DNA und erschuf Harry von Wjinfoord, Linda de Mol und klonte aus einem Furz von Adolf Hitler Johannes Heesters. Heute ist Rudi an einem besseren Ort... in Hollywood.

Privat

Privat wohnte uns Rudi in seinem Wohnwagen auf dem Campingplatz und schrieb Gags am laufenden Band. Er hatte sich in sein Privatfernsehen zurückgezogen. Angeblich ein Rulinist. Er machte eine Menge guter Gags und hat Deutschland dadurch extrem bereichert.Wer etwas anderes behauptet,lügt!!!

Zitate

  • Wann wirdsch mall widrr rrrichtich Schommr?
  • Un schulld darrran ischt nurrr de SCHPD
  • Mehr Licht!!!
  • Lass disch ruhisch verarrschnn, schnelll kann esch gescheijjn.