1 x 1 Silberauszeichnung von Athrane

Roflmao

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roflmao.jpg

Roflmao (chin.: 毛泽东笑) ist der Bruder von Roflstalin (russ.: Рофлсталин) und Roflhitler. Während sich letzterer in einer rechtlichen Grauzone befindet und als höchst umstritten gilt, wird Roflmao als ein fester Bestandteil der chinesischen Popkultur betrachtet.

Biografie

Nachdem der psychisch labile und latent gewalttätige Roflhitler als Folge eines schweren Streits mit Roflstalin 1945 Selbstmord beging, begann Roflmao seine Karriere im Showbusiness. Durch seine exzessive Medienpräsenz gelang es ihm, 1949 den traditionellen chinesischen Kaisertitel zu erlangen, den er lebenslang innehatte und den seine Sippe bis heute mit eisener Hand verteidigt. Allerdings kam es bereits um 1960 zum Zerwürfnis zwischen Roflmao und Roflstalin, da dieser auf Roflmaos Erfolg neidisch war. Aus diesem Grund findet Roflstalin seit 1991 kaum mehr Verwendung.

Kritik

Von Menschenrechtlern wird Roflmao als höchst verwerflich angesehen. Sie raten ganz vom Gebrauch chinesischer Rofl-Derivate ab, nicht nur wegen moralischer Einwände, sondern auch wegen den hohen Konzentrationen an Schwermetallen und giftigen Farbstoffen. Stattdessen empfehlen sie harmlose und pädagogisch wertvolle Ersatzprodukte wie Rofladenauer, Roflbrandt oder Roflgorbatschow.