1 x 1 Bronzeauszeichnung von Eric cartman

Pop-Up

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frau.jpg

Pop-Ups sind Fenster, die sich im Internet alle zwölf Sekunden automatisch öffnen um dem Verbraucher entweder Geschenke wie Viren und Trojaner zu liefern oder ihm mitzuteilen, dass er einen brandneuen Audi A3 gewonnen hat. Aber Pop-Up sind auch nicht desinteressiert. So fragen sie zum Beispiel den Internetuser diverse Fragen wie z.B. wie alt er wird, mit wem er verwandt ist oder wann er stirbt. Nicht selten passiert es, dass der Verbraucher den Pop-Up ausversehen wegklickt und es dann bereut. Depressionen und Suizidgedanken sind da kein Seltenheitsfall. Um diesem Problem zu entgehen sind manche Pop-Ups so ausgerichtet, dass man sie nicht entfernen kann. Die tollpatschigen User sind darüber erfreut, weil sie jetzt den ganzen Tag ihre Pop-Ups betrachten können. Das Gegenteil der Pop-Ups ist der Popans.

Browser

Es gibt jedoch Browser, welche Pop-Ups abwehren. Diese menschenverachtenden Browser sind meistens von Mozilla und haben schlimme Namen. Um diesen bösartigen Browsern zu entgehen sollte man einfach mit dem Internet Explorer surfen, mit welchem man sich viele Viren einfangen und somit das Risiko im Internet uneingeschränkt und voller Lust genießen kann. Mit ihm kann man sich Massen von Viren runterladen und sich den ganzen Tag spannende Pop-Ups ansehen (Wie alt werde ich diesmal?, Wieviel kostet diesmal das Viagra?, Wieviele Gratis-Pornos gibt es diesmal zum runterladen,...).

Kritik

Pop-Ups werden in dieser Welt ziemlich oft kritisiert, weil sie angeblich zu teuren Abzockerseiten führen. Doch in Wirklichkeit sind die armen kleinen Pop-Ups ziemlich unschuldig und werden von bösen Menschen zu diesen Seiten verlinkt. Pop-Ups selber sind in dieser Hinsicht total nutzlos und brauchen die Unterstützung der Internetuser um in dieser harten Welt überleben zu können. Nachdem sich viele Stupidedia-User zusammenschlossen hatten um zu überlegen, wie man die Pop-Ups retten könnte, kamen sie auf die Idee, sich Pop-Ups in die Stupidedia zu holen und sich damit auch gleich noch die Seite zu finanzieren. Diese Pop-Ups sind auch der einzige Grund für den Erfolg der Stupidedia.

Sonstiges

Die Mitglieder des VBPL (Vereinigter Bund der Pop-Up Liebhaber) beklagte sich 2003 darüber, dass ihnen durch Firefox jegliches Recht genommen wurde sich beliebig viele Viren durch Pop-Up-klicks einzuholen. Gegen Mozilla wurde eine Klage wegen Verbrechen gegen die Menschheit eingeleitet.