Oberschüler

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arniestaenk.jpg

Oberschüler gelten als die Eliten der Zukunft, sind aber bedauerlicherweise nicht besser als die Hauptschüler. Die Einträge bei Stupipedia offenbaren dem Soziologen Erschreckendes und lassen ihn an der Zukunft zweifeln.
Oberschüler schaffen es zum Beispiel nicht, eine Gebrauchsanweisung oder FAQ zu Ende zu lesen, geschweige denn einen Nagel in die Wand zu hauen. Der Humor von Oberschülern beschränkt sich zumeist darauf, langweilige und diffamierende Artikel über ihre Klassenkameraden oder Lehrer (also Leute die niemand kennt) in der Stupidedia zu verfassen. Sie können es sich auch nicht vorstellen das wirklich niemand ihre Kinder-Witzchen auf Kosten anderer lustig findet. In 98% der Fälle, ist ihre Rechtschreibung als hahnebüchen und ihre Ausdrucksweise als latent pervers zu bezeichnen.

Im Grunde ist der Oberschüler nur durch Zufall an einer Schule, die es ihm eigentlich ermöglichen sollte, ein Ausbildungsniveau zu erreichen, wie es früher nur hochgestellten Personen zukam. Trotzdem verplempern sie ihre Zeit damit, andere mit ihrer tastaturellen Inkontinenz zu beleidigen.