Muskelkater

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Muskelkater ist in Fitness Studios immer anzutreffen

Als Muskelkater bezeichnet man eine seltene Form der Katze die durch intensives Training des Bi- und Trizeps, sowie Genuss der Arnold Schwarzenegger Milkshakes (c) unvorstellbare Muskelmassen aufgebaut hat. Der Muskelkater ist nicht zu verwechseln mit der gewöhnlichen Hauskatze welche stets rank und schlank ist. Gegen Muskelkaterbefall wirkt ein spezielles Katzenspray, das in Baumärkten erhältlich ist.

Ursprung

Der Muskelkater gehört zur Gattung der Katzen. Ursprünglich stammt er von einer kalifornischen Katze aus dem asiatischen Raum ab, die die Reste eine Steroidgefüllten Spritze aus einer Mülltonne vor einem Fitness Studio gefressen hatte. Typisch angeberisch und stolz auf seine Mukis zeigt sich der Muskelkater stets blank rasiert und nackt. Um seine Muskeln noch mehr zum Vorschein zu bringen wälzt sich der Muskelkater gerne in Thunfischöl, für den Glanzeffekt.

Forschung

Da Muskelkater dem Aussehen und Verhalten nach Menschen zu sein scheinen, jedoch genetisch und rechtlich Katzen sind, führen skrupellose Mediziner an ihnen Tierversuche durch. Dies kommt immer wieder in den Medien unter Beschuss, und das Einstellen dieser Versuche ist zu erhoffen.

Aussehen

Muskelkater werden mit dichtem Fell geboren, was sie aber nach der Pubertät sofort abrasieren um ihre Muskeln zu zeigen. Durch das einreiben mit Thun- und anderen Fischölen umgibt sie stehts ein stinkender Stinkefischgeruch und ein Schwarm Brummfliegen. Sie wachsen von einem Geburtsgewicht von wenigen Gramm und einer Größe von 5 cm dann innerhalb von 6 Monaten zu 2 Meter großen und 100 kg schweren Kratfprotzen und beginnen schon im zarten Alter von einem Jahr in Fitnes Studios und Saftbars abzuhängen.

Typische Zitate

  • "Fauch!!!"
  • "Beiss!!!"
  • "Schleck, schleck schleck!"
  • "Na Kleine haste Bock auf Kuscheln?"
  • "Miiiiaaaaaaaauuuuu!!!"

Siehe auch