Kapitän Hook

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boah..das Ding dreht sich und hört gar nimmer auf!!
Achtung! Der folgende Artikel ist sehr verwirrend!
Im Interesse Deiner Gesundheit bitten wir Dich, den Artikel möglichst ohne jedes Nachdenken zu lesen.
Die Missachtung dieses Hinweises kann permanente Schäden in deinem neuralkomplexen Nervensystem (????) hervorrufen und zu einer Einweisung in die Klapsmühle führen.
Denk an Deine Zukunft!
Na sowas...das da ja auch!!

Kapitan Hook ist der Erfinder des Uhrknalls. Er verlor seine Hand mit Uhr an ein Leistenkrokodil, das sich als Kaiman verkleidet hatte, um seine Opfer zu verwirren. Seitdem hasste Hook Uhren und jagte sie in die Luft. Dies betrieb er bis zu seinem 54 Lebensjahr, dann wurde ihm klar, dass der Kaiman, der sich als Leistenkrokodil verkleidet hatte, nur Peter Pan war, der sich als Kaiman, der sich als Krokodil verkleidet, verkleidet hatte.

Nun brannten bei ihm auch die restlichen Sicherungen durch. Er entführte Wendy, die aber nur der verkleidete Peter Pan war, und wollte sie an das Krokodil verfüttern, welches aber nur der verkleidete Kapitän Hook war. Kapitän Hook selber war nur das verkleidete Krokodil. Am Ende fraß Kapitän Hook die echte Wendy und Peter Pan heiratete das Krokodil, das sich als Wendy ausgab, was aber nie rauskam. Noch heute kriecht Kapitan Hook im Krokodil-Kostüm herum und frisst illegale "Uhrknaller" auf.

Siehe auch